Staatliche Förderung für effiziente Durchlauferhitzer

(lifePR) ( Lüneburg, )
Machen Sie mit beim großen Austauschprogramm für Durchlauferhitzer! Ersetzen Sie unwirtschaftliche Altgeräte durch hocheffiziente, vollelektronisch geregelte Durchlauferhitzer und beantragen Sie 100 Euro Zuschuss.

Die Gesellschaft für Energiedienstleistungen (GED) aus Berlin unterstützt Haushalte bei der Optimierung ihrer dezentralen Warmwasserversorgung. Die Förderung ist Teil des Programms "STEP up! - Stromeffizienzpotentiale nutzen" des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie (BMWi). Gefördert wird der Austausch von hydraulischen oder einfachen elektronischen Durchlauferhitzern (ohne Bedienelement) gegen vollelektronisch geregelte Geräte mit Monitoring-Funktion. Von CLAGE ist zum Beispiel der vollelektronische E-Komfortdurchlauferhitzer DSX Touch förderfähig. Pro ausgetauschtem alten Durchlauferhitzer lassen sich 100 Euro Förderung beantragen. Es ist ein Durchlauferhitzer pro Haushalt förderfähig. Private Bauherren und Sanierer können diese Förderung abrufen. Dabei muss der vorgeschriebene Ablauf beachtet werden: Erst Registrierung auf der Homepage, dann Austausch des Altgeräts durch einen Fachhandwerker!

Weitere Infos: www.clage.de/stepup
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.