Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 900698

Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG Sülzburgstraße 216 50937 Köln, Deutschland http://www.cirque-bouffon.de/
Ansprechpartner:in Frau Romina Neu +49 221 56965790
Logo der Firma Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG
Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG

Ein neues Zuhause für Cirque Bouffon.

Hamburg-Pfarrer Frank Engelbrecht segnete das neue Zelt. Premiere der Show BOHEMIA am 28. Mai.

(lifePR) (Köln, )
„So etwas habe ich auch noch nie gemacht, doch ein Zelt ist ja eine Behausung, die den Himmel nachahmt“, sagte Pfarrer Frank Engelbrecht unmittelbar vor dem Richtfest des am Tag zuvor errichteten neuen Zelt des Cirque Bouffon auf der kleinen Moorweide. Der Pfarrer der Hamburger St.Katharinen-Kirche segnete gestern in einer feierlichen Zeremonie das nagelneue Zelt der deutsch-französischen Kompanie.

Der Cirque Bouffon präsentiert ab 28. Mai 2022 seine poetische Musik-Theatershow BOHEMIA.
Für die internationale Kompanie ist Hamburg eine doppelte Premiere. Erstmals ist das Künstlerensemble mit eigenem Zelt in der Hansestadt und spielt dann in seinem nagelneuen Bouffon-Zelt. Das neue Zuhause der Theaterkompanie wurde in den letzten Monaten unter Hochdruck bei der Firma Raap in Hamburg-Harburg gefertigt.
Bei strahlendem Sonnenschein glänzte das champagner-bordeaux-farbene Zelt jungfräulich in der Sonne. Gestern war Richtfest auf der kleinen Moorweide inklusive Zeltsegnung.
Nach einleitenden Worten zum Zeltbau und Dankesworten an das Aufbauteam, folgten musikalische Darbietungen der Bouffon-Violinistin Jana Mishenina sowie eine Meditation zum sehr aktuellen Thema Frieden, Gemeinschaft und Zuhause-Gefühl mit anschließender Segnung.
Pfarrer Frank Engelbrecht überreichte im Rahmen der Zeremonie auch einen kleinen Bronzeengel als Talisman an Zirkusdirektor Frederic Zipperlin. Der Engel wird im Innern des Zelts dauerhaft befestigt so dass er das Zelt und das gesamte Bouffon-Team sowie dessen Besucher immer beschützend begleitet.

Der Erwerb des neuen, größeren Zelts wurde mit Hilfe großzügiger Corona-Spenden der Fangemeinde der Kompanie Bouffon und dank einer Förderung von Neustart.Kultur ermöglicht.
Das Zelt war seit Herbst 2021 bei der Firma Raap in Hamburg-Harburg in der Fertigung. Es wird am 28. Mai, pünktlich zum Gastspiel in Hamburg erstmals genutzt. Statt vormals 400 Plätzen, wird das neue Zelt nun rund 600 Besuchern Platz bieten. Das Besondere des Zelts ist eine Belüftungs- und Umluftanlage in der Zeltkuppel, die zukünftig einen corona-konformen Betrieb sicherstellen soll.

 „Ich bin sehr glücklich. Das Zelt ist wunderschön und das ist auch für mich etwas ganz Besonderes. Wir freuen uns sehr auf Hamburg und das hanseatische Publikum“, erklärt Zirkusdirektor Frédéric Zipperlin begeistert. Der Franzose hat die Kompanie Bouffon vor über 15 Jahren gemeinsam mit seiner Frau Anja Krips, die in BOHEMIA auch als Sängerin vertreten ist, gegründet und führte bei BOHEMIA wieder Regie. Vor Hamburg war BOHEMIA in Köln, Münster, Saarbrücken und Gelsenkirchen zu Gast und sorgte bereits begeisterte Besucherstimmen.

Am 28. Mai ist nun auf der kleinen Moorweide Hamburg die Premiere von BOHEMIA. Bis 26. Juni verzaubert das vielseitige, internationale Künstlerensemble dann die Hamburger mit BOHEMIA in einer poetischen und mitreißenden Show im Stil des französischen Nouveau Cirque mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz.

Ein Caravan dreht sich im Raum ... Eine Welt, die gern mal Kopf steht. Kreaturen, die in mit Charme, Witz und Poesie diesen ungewöhnlichen Lebenslagen stellen. Alles ist stets ein wenig ver-rückt: Gefühle und Empfindungen, skurrile Situationen, Rausch, Lebensfreude und traumhafte Magie. Mal laut, mal leise.
Die neue Inszenierung des Cirque Bouffon entführt in eine poetische Traumwelt.

Der französische Regisseur Frédéric Zipperlin entwirft mit BOHEMIA meisterhaft ein buntes Kaleidoskop an Eindrücken, Bildern und Emotionen, immer begleitet von den poetischen, sinnlichen und rauschhaften Kompositionen des ukrainischen Komponisten Sergej Sweschinski, der - wie auch die restlichen Mitglieder des Musik-Ensembles vielen Hamburgern aus der umjubelten Show BALAGAN noch bekannt sein dürfte.

BOHEMIA ist eine Hommage an die Gründerväter der Bohème, die aus Böhmen stammenden Roma und beschreibt gleichzeitig auch eine ganz eigene Lebensart: die einer Subkultur intellektueller Randgruppen, der Maler, Dichter und Literaten, der Unangepassten und der gemeinsam geteilte Wunsch, bürgerliche Werte, die als einschränkend erlebt werden, zu überwinden.

Akrobatik, Körperkunst, Komik und Musik auf höchstem Niveau sind die tragenden Elemente der 11 begnadeten Künstler der neuen Show des Cirque Bouffon.
Kombiniert mit der rauschhaft schönen, sinnlichen Musik ist BOHEMIA eine Show der internationalen Extraklasse, die das Herz berührt und die Zeit entschleunigt - ein Feuerwerk aus Poesie und Lebensfreude.
Ein unvergessliches Erlebnis für die ganze Familie in der schillernden Welt des Cirque Bouffon.

Cirque Bouffon – BOHEMIA | Hamburg
28. Mai bis 26. Juni 2022
Chapiteau auf der kleinen Moorweide
(gegenüber Bahnhof Dammtor)

Tickets über eventim (zzgl. VVK-Gebühr)
und über die Kartenvorverkaufsstelle des Hamburger Abendblatts (zzgl. VVK-Gebühr).
oder an der Abendkasse am Zirkuszelt (ohne VVK-Gebühr, ab 2 Stunden vor jeder Vorstellung) .

Trailer zur Show: https://youtu.be/Gk0d5xicJWg

Weitere Infos: www.cirque-bouffon.com

Schauen Sie auch die Film-Dokumentation zur Entstehung von BOHEMIA (21 min): https://youtu.be/tW69Vu0v2P4

Cirque Bouffon, Cirque Nouveau UG

CIRQUE BOUFFON ist ein internationales Show-Format im Stil des französischen Nouveau Cirque voller Authentizität und künstlerischer Leidenschaft.
Frédéric Zipperlin, ehemaliges Mitglied des weltbekannten Cirque du Soleil, realisiert seit über 15 Jahren gemeinsam mit seiner Ehefrau Anja Krips und seiner Kompanie Cirque Bouffon eine neue Art des Artistik Theaters mit der Philosophie des französischen Nouveau Cirque.
Mit Elementen aus Artistenzirkus, Komik, Musik, Theater und Tanz entsteht eine Wunderwelt voll anrührender Poesie und Magie, die den Zuschauer in seinen Bann zieht. So entstanden in den vergangenen 15 Jahren unter der Regie von Frederic Zipperlin die Produktionen „NOVO“, „ANGELL“, „Angell Vo.2“, „SOLVO“, "NANDOU", "QUILOMBO", "LUNATIQUE", „LAFOLiA“, „AMUSE-GUEULE“, „COEUR À COEUR“ und nun „BOHEMIA“.In allen Shows werden die Besucher:innen mit allen Sinnen angesprochen: Musik, Artistik und Clownerie bilden stets ein abendfüllendes Erlebnis.
Mit einem internationalen Künstler- und Artisten-Ensemble, bestehend aus Top-Acts der internationalen Circus-Szene und der traumhaften Musik von Sergej Sweschinski entwickelt Frédéric Zipperlin mit seinem Cirque Bouffon jedes Mal aufs Neue faszinierende Shows der Extraklasse für Jung und Alt.
Auch bei der Show BOHEMIA verbinden sich die Einflüsse des Nouveau Cirque, der Philosophie des Cirque Bouffon und die Stilistik der zeitgenössischen Musik zu einem ästhetischen Gesamtkunstwerk, das den Zuschauer zum Staunen, Lachen und vor allem zum
Träumen bringt.
„Im Stil des französischen Nouveau Cirque schwingt bei allem eine ganz eigene Note mit: In der dargebotenen Unangepasstheit, dem Außergewöhnlichen und der kreativen Freiheit spiegelt sich der eigene Anspruch des Ensembles um Regisseur Frédéric Zipperlin.“ (Münstersche Zeitung – zu BOHEMIA 10/2021)

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.