Dienstag, 21. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 61900

Feiern rund um Linnenbrinks Garten

Termin für „Feiern im 4tel“ 2009 steht

(lifePR) (Münster, ) Der Termin für "Feiern im 4tel" im nächsten Jahr steht. In Mauritz- West will man am Samstag, 27. Juni 2009, wieder feiern.

Kernstück von dem Fest rund um "Linnenbrinks Garten", das ist die Wiese gegenüber vom Cinema, werden wieder die Hinterhof-Flohmärkte sein. Hier kann man nicht nur nach Herzenslust stöbern, sondern auch Mauritz-West aus einer völlig neuen Perspektive wahrnehmen. Daneben werden Anwohner wieder Spielaktionen anbieten, die Geschäfte Aktionen machen und Ateliers und Praxen ihre Türen öffnen.

So soll "Feiern im 4tel" wieder ein Fest für alle werden, die in den Viertel wohnen und arbeiten - und zu Besuch kommen.

Und - wie schon in diesem Jahr bei der Premiere - soll das Fest nicht nur dezentral organisiert werden und stattfinden, sondern sich auch finanziell selber tragen, das heißt, ohne Sponsoring.

Mit dem diesjährigen Fest zeigten sich alle Beteiligten sehr zufrieden. So knüpften Menschen, die zwar auf der selben Straße wohnen, vorher aber nie ins Gespräch miteinander gekommen sind, neue Kontakte, Künstlerinnen und Künstler stellten ihre Werke den Nachbarn vor und Gruppen und Vereine unterschiedlichster Zielrichtung ihre Arbeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bis 8. März: Ausstellung "Galopprennbahn Bremen - Ein Stadtteil von morgen" in der Hochschule Bremen

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Mit der Galopprennbahn in Bremen steht nach der Überseestadt eines der größten Stadtentwicklungsgeb­iete in Bremen mit 45 Hektar zu Disposition....

Foto-Ausstellung zum Weltfrauentag "The Act of Living" von 6. bis 31. März

, Kunst & Kultur, Hochschule Bremen

Die Foto-Ausstellung „The Act of Living“ von Anne-Cecile Esteve zeigt Überlebende der systematischen Gewalt gegen Frauen während der antikommunistischen...

Balletto di Roma: Giselle

, Kunst & Kultur, Staatstheater Darmstadt

Am Dienstag, 28. Februar und Mittwoch, 01. März lädt das Hessische Staatsballett mit dem Balletto di Roma abermals ein hochkarätiges, internationales...

Disclaimer