Der Chemnitzer FC plant die Verpflichtung des lnnenverteidigers Berkay Dabanli vom türkischen Zweitligisten Eskisehirspor Kulubu

(lifePR) ( Chemnitz, )
Der in Deutschland ausgebildete und 1,90 m große Berkay Dabanli (26) nimmt bereits heute das Training bei den Himmelblauen auf.

Mit dem erfahrenen Innenverteidiger wurde ein Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2017 final verhandelt. Sollte die 1. Mannschaft in der kommenden Spielzeit 2017 / 2018 am Spielbetrieb der 2. Bundesliga teilnehmen, würde sich der Arbeitsvertrag bis zum 30.06.2018 verlängern.

Der Spieler kann aber erst dann die Spielberechtigung für den Chemnitzer FC erhalten, wenn die entsprechende internationale Freigabe vorliegt. Diese wurde fristgemäß durch den Chemnitzer FC beantragt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.