Freitag, 20. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 713992

Wechsel zu Ökostromanbieter spart Familien bis zu 513 Euro im Jahr

Im Durchschnitt sparen Familien durch Wechsel zu nachhaltigem Ökostrom 358 Euro p. a.  Wechsel zu nachhaltigem Ökostrom reduziert Kosten für Singles um durchschnittlich 156 Euro p. a.

München, (lifePR) - Durch einen Wechsel aus der Stromgrundversorgung in den günstigsten nachhaltigen Ökostromtarif spart eine vierköpfige Familie bis zu 513 Euro im Jahr (Ludwigsburg, Jahresverbrauch 5.000 kWh). In den 100 größten deutschen Städte reduzieren Vierpersonenhaushalte ihre Stromrechnung im Durchschnitt um 358 Euro jährlich.

Im ersten Halbjahr 2018 wurde in Deutschland so viel Ökostrom produziert wie noch nie. Dadurch stieg der Ökoanteil an der gesamten Stromerzeugung auf knapp 40 Prozent.* Verbraucher fördern den Ausbau erneuerbarer Energien am besten durch die Wahl eines nachhaltigen Ökostromtarifs.

„Als nachhaltig werden Stromtarife bezeichnet, deren Anbieter nachweisen, dass sie in signifikantem Umfang die lokale Ökostromproduktion fördern“, sagt Dr. Oliver Bohr, Geschäftsführer Energie bei CHECK24. „Das gilt z. B. für Tarife mit dem ok-power-Siegel oder dem Grüner Strom-Label.“

Neben Familien sparen auch Einpersonenhaushalte mit nachhaltigem Ökostrom im Vergleich zur teuren Grundversorgung. Singles mit einem jährlichen Stromverbrauch von 2.000 kWh zahlen beim günstigsten nachhaltigen Anbieter im Durchschnitt 156 Euro weniger. Stromkunden aus Ludwigsburg sparen beim Anbieterwechsel am meisten: 250 Euro.

Anbieterwettbewerb senkt Strompreis – Gesamtersparnis von 311 Mio. Euro im Jahr

Tarife von Alternativanbietern sind günstiger als Grundversorgungstarife. Der intensive Wettbewerb zwischen den Anbietern führt zu sinkenden Strompreisen. So konnten Verbraucher innerhalb eines Jahres insgesamt 311 Mio. Euro einsparen. Das ergab eine repräsentative Studie von WIK-Consult, einer Tochter des Wissenschaftlichen Instituts für Infrastruktur und Kommunikationsdienste (WIK).**

Verbraucher, die Fragen zu ihrem Stromtarif haben, erhalten bei den CHECK24-Energieexperten an sieben Tagen die Woche eine persönliche Beratung per Telefon oder E-Mail. Über das Vergleichsportal abgeschlossene oder hochgeladene Energieverträge sehen und verwalten Kunden im Energiecenter.

*Quelle: ZEIT ONLINE https://www.zeit.de/news/2018-07/02/neuer-oekostrom-rekord-im-ersten-halbjahr-2018-180702-99-980460 [abgerufen 10.07.2018]

**Quelle: WIK-Consult, http://www.wik.org/fileadmin/Studien/2018/2017_CHECK24.pdf

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

CHECK24 ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Manche Dachschäden kündigen sich im Wetterbericht an

, Finanzen & Versicherungen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Eine gerade im Sommer schon fast alltägliche Meldung der Wetterdienste: „Schwere Sturmböen, Gewitter und Starkregen bis zu 80 l/m2 möglich“....

Test: Mehrwertkonten 2018

, Finanzen & Versicherungen, DISQ Deutsches Institut für Service-Qualität GmbH & Co. KG

Ein Girokonto mit Vergünstigungen, Versicherungen und weiteren Service-Extras – das offerieren einige Banken und Sparkassen ihren Kunden unter...

Echtzeit-Überweisung: sekundenschnell ist einfach

, Finanzen & Versicherungen, Taunus Sparkasse

Seit dem 10. Juli 2018 bietet die Taunus Sparkasse ihren Kunden die Geldüberweisungen in Echtzeit, auch Instant Payment genannt, an. Damit ist...

Disclaimer