Montag, 25. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 667756

Mit günstigem Ratenkredit aus der Dispofalle

München, (lifePR) - .

. Verbraucher sparen durch Umschuldung durchschnittlich 348 Euro
. Regelmäßige Ratenzahlung sorgt für Kostendisziplin

Verbraucher sparen durchschnittlich 348 Euro, wenn sie ihren teuren Dispokredit durch einen günstigeren Ratenkredit ablösen.1 Bankkunden, die ihr Girokonto überziehen, zahlen dafür in Deutschland im Schnitt 9,78 Prozent Dispozinsen p. a.2 Der effektive Jahreszins für einen Ratenkredit, der über CHECK24.de abgeschlossen wird, liegt bei durchschnittlich 2,27 Prozent.

Frauen schließen über CHECK24.de Kredite zu einem durchschnittlichen Jahreszins von 2,68 Prozent ab. Männer zahlen im Schnitt nur 2,08 Prozent Effektivzinsen - 22 Prozent weniger. Das Sparpotenzial bei einer Dispoablösung ist im betrachteten Beispiel für Männer im Schnitt 28 Euro höher als für Frauen.

Möglicher Grund: Männer verfügen im Schnitt über ein höheres Einkommen und erhalten dadurch bei Krediten mit bonitätsabhängigen Zinsen günstigere Konditionen.3 Verbraucher kommen mit Ratenkredit diszipliniert aus der Dispoverschuldung

"Bei einem Ratenkredit müssen Verbraucher monatlich festgelegte Raten tilgen und kommen so diszipliniert aus der Dispo-Verschuldung", sagt Christian Nau, Geschäftsführer für den Bereich Finanzen bei CHECK24.de. "Durch die geringeren Zinsen liegt das Sparpotenzial einer Umschuldung bei mehreren hundert Euro."

1 Beispielrechnung für einen Ratenkredit über 3.000 Euro mit einer Laufzeit von 36 Monaten. Der Vergleich setzt die durchschnittlich in Deutschland erhobenen Zinsen für einen Dispositionskredit in Relation zu den durchschnittlichen Effektivzinsen, die CHECK24-Kunden für einen Ratenkredit zur Ablösung eines Dispo in gleicher Höhe zahlen. Der Effektivzins ist auf zwei Nachkommstellen gerundet. Berücksichtigt wurden alle zwischen April 2016 und März 2017 über CHECK24.de abgeschlossenen Ratenkredite mit Verwendungszweck "Ausgleich Dispo" oder zur freien Verwendung und einer Kreditsumme zwischen 1.000 und 5.000 Euro. Zur besseren Vergleichbarkeit wurden Dispo- und Ratenkredit im Beispiel über drei Jahre mit fixen monatlichen Raten getilgt. Weitere Infos unter https://www.check24.de/kredit/publikationen/zinsen-dispo-ratenkredit/.

2 Durchschnittlicher Zinssatz Dispokredit in Deutschland: 9,78 Prozent eff. p. a.: Quelle: https://www.test.de/Girokonten- Dispozinsen-4586765-0/

3 Quelle: Statistisches Bundesamt destatis: https://www.destatis.de/DE/ZahlenFakten/GesamtwirtschaftUmwelt/Verdienste Arbeitskosten/VerdiensteVerdienstunterschiede/VerdiensteVerdienstunterschiede.html

CHECK24 Vergleichsportal GmbH

Die CHECK24 GmbH ist Deutschlands größtes Vergleichsportal. Der kostenlose Online-Vergleich zahlreicher Anbieter schafft konsequente Transparenz und Kunden sparen durch einen Wechsel oft einige hundert Euro. Privatkunden wählen aus über 300 Kfz-Versicherungstarifen, über 1.000 Strom- und über 850 Gasanbietern, mehr als 30 Banken, über 250 Telekommunikationsanbietern für DSL und Mobilfunk, über 5.000 angeschlossenen Shops für Elektronik, Haushalt und Autoreifen, mehr als 150 Mietwagenanbietern, über 1.000.000 Hotels, mehr als 700 Fluggesellschaften und über 90 Pauschalreiseveranstaltern. Die Nutzung der CHECK24-Vergleichsrechner sowie die persönliche Kundenberatung an sieben Tagen die Woche ist für Verbraucher kostenlos. Von den Anbietern erhält CHECK24 eine Vergütung. Das Unternehmen CHECK24 beschäftigt gut 1.000 Mitarbeiter gruppenweit mit Hauptsitz in München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Heitere Aussichten in stürmischen Zeiten

, Finanzen & Versicherungen, Itzehoer Aktien Club GbR

Im Herbst schlägt das Wetter hierzulande so manche Kapriolen - Sturm, Regen und Sonnenschein und das alles im raschen Wechsel. Auch an den Finanzmärkten...

Versicherungen für Studenten

, Finanzen & Versicherungen, ARAG SE

Im Oktober beginnt das Wintersemester an den Universitäten. Für Studenten bedeutet das: Vorlesungsverzeichni­sse wälzen und Stundenpläne erstellen....

Betriebsrentenstärkungsgesetz: Nicht nur Vorteile für Arbeitgeber

, Finanzen & Versicherungen, DG-Gruppe

Mit dem neu verabschiedeten Betriebsrentenstärku­ngsgesetz (BRSG) soll die Betriebsrente attraktiver werden – allerdings mit einem Nachteil für...

Disclaimer