Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 69769

CHB on Snow Board Test

Der größte Snowboardtest nördlich der Alpen im Snow Funpark Wittenburg (Ski- & Snowboardhalle) 21. - 23. November 2008 / kostenloser Materialtest für Jedermann

(lifePR) (Berlin, ) Gestern haben wir noch das Wasser und den Asphalt unsicher gemacht und heute schneit es in den Bergen. Ja der Winter steht vor der Tür und Du kannst es kaum erwarten Dein Snowboard unter Deinen Füßen zu haben und frische Turns im Schnee zu ziehen.

Nun ist es wieder soweit, der größte Snowboardtest außerhalb der Alpen findet im November 2008 statt und geht in die zweite Runde. Im Norden Deutschlands steht eine der modernsten Snowboardhallen der Welt, die für jeden Anspruch was zu bieten hat. Neben dem größten Snowboardtest kannst Du mit den anwesenden Snowboardfirmen Erfahrungen austauschen, Tricks und Tipps erhaschen und mit deren Teamfahrern die Halle unsicher machen.

Als großes Highlight der Veranstaltung wird der neue große Funpark von Beginner bis Expert eingeweiht. Egal ob Kicker, Rails, Boxen, welche in diversen Längen und Höhen vorhanden sind ... es ist für jede Könnerstufe was dabei. Vorsicht Suchtgefahr für Jung und Alt.

Die von den Berliner Snowboardshops Cool House Boarding, CHB Boardstore, White Water und dem Onlineshop www.CHB-Boardshop.de organisierte Veranstaltung im Snow Funpark Wittenburg (bei Schwerin) bietet den Snowboardern / Snowboarderinnen die Möglichkeit, das neueste Material aller bekannten Snowboardmarken (Burton, Nitro, Forum, Salomon, K2, Tec9, Raidenund Flow) kostenlos und ausgiebig Probe zu fahren. Einfach eine Tageskarte an der Hauptkasse der Snowboardhalle kaufen, Ausweis (ID-Card) mitbringen und schon kann am gesamten CHB Programm teilgenommen werden. Wenn Du kein eigenes Auto hast, kein Problem CHB Berlin hat für die Tage einen Busshuttle organisiert.

Der Materialtest findet direkt im Schnee statt, so dass man sich jederzeit ein anderes Board oder Bindung unter die Füße schnallen kann. CHB Berlin hat für jedes Level was dabei, egal ob Einsteiger, Fortgeschrittener, Lady oder Mann, Railshredder, Kicker- oder Pistenheizer. Damit es keine langen Wartezeiten gibt, hat jede beteiligte Snowboardfirma seinen eigenen Teststand, welcher auch direkt im Schnee positioniert ist. Mehr als 300 verschiedene Boards und Bindungen sind vor Ort, um auf Herz und Nieren getestet zu werden.

Neben dem großen Snowboardtest gibt es ein sehr umfangreiches Rahmenprogramm:Videopremieren, Freestylecoaching im Park, einen Best Trick Contest im Jam Format mit tollen Preisen und natürlich darf die obligatorische Party mit den bekannten Berliner DJs (u.a. Johny Martini) am Abend nicht fehlen. Es erwarten Euch fette Contestpreise und jede Menge Goodies.Bekannte Teamfahrer u. a. Chris Brunkartz, Eddie Klinger und Jörg "Elma" Ellmer zeigen die neusten Tricks und Trends auf der Piste. Das CHB Berlin Team und alle beteiligten Snowboardfirmen helfen Euch gern die richtige Winkeleinstellung zu finden und geben gern Tipps, um noch mehr Spass auf dem Brett zu haben.

In diesem Jahr habt Ihr nicht nur Spass im Schnee, sondern auch jede Menge Action in den Vorhallen der Snowboardhalle in Wittenburg. Seit gespannt was Euch erwartet und lasst Euch überraschen. Kommt vorbei und überzeugt Euch selbst ... wir sagen nur dicke Tombola, Videoaktion, Stände ... und jede Menge mehr!

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

HC Erlangen erwartet den HDW Balingen-Weilstetten

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Nur wenige Stunden trennen den HC Erlangen noch von der zweiten von drei Partien innerhalb einer Woche. Nach der Niederlage am vergangenen Sonntag...

Mit Vollgas durch die Hölle: BMW tritt mit einem traditionell starken Aufgebot beim 24h-Rennen auf dem Nürburgring an

, Sport, BMW AG

Das 24-Stunden-Rennen auf dem Nürburgring (GER) wird 2017 bereits zum 45. Mal ausgetragen – und selten war BMW Motorsport in der Spitze wie auch...

Handball-Bundesliga: HC Erlangen verliert gegen Flensburg

, Sport, hl-studios GmbH - Agentur für Industriekommunikation

Der HC Erlangen unterlag am Sonntag dem Weltklasse-Team der SG Flensburg-Handewitt mit 18:26 (10:12). Das Team von HC-Cheftrainer Robert Andersson...

Disclaimer