Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 665093

Mit Sport & Freizeit durch die Sommerferien

CEWE feiert Abschlussfest der dreiwöchigen Kinderferienbetreuung

Oldenburg, (lifePR) - Während Sommerferien für Kinder zu den schönsten Wochen des Jahres gehören, stehen viele berufstätige Eltern vor der Frage, wie sie für eine gute Betreuung sorgen. Bei CEWE hat sich das Ferienprogramm für Mitarbeiterkinder etabliert, das in diesem Jahr erstmalig auf drei Wochen ausgeweitet wurde. Unter dem Motto „Sport und Freizeit“ standen vom 10. bis zum 28. Juli unterschiedlichste Angebote auf dem Programm. Mit insgesamt 56 Kindern erzielte die Aktion in ihrem mittlerweile sechsten Jahr einen Teilnehmerrekord.

Gemeinsam etwas erreichen

Die Grünfläche hinter dem Versandgebäude verwandelte sich in einen bunten Spielbereich mit Zirkuszelt, Kreativbaustelle, Seifenblasenstation und vielem mehr. Daneben beschäftigten sich die Kinder in Workshops mit ausgewählten Themen rund um das Motto „Sport & Freizeit“. Die Ergebnisse konnten sich sehen lassen: So bauten die Teilnehmer der Projektgruppe Garten beispielsweise eine Sitzecke aus Paletten, die anschließend bepflanzt wurde. In der Gruppe Tanz wurde eine beeindruckende Choreografie entwickelt und im Workshop „Videodreh“ entstand ein Film mit selbst geführten Interviews. „Besonders freuen wir uns, dass wir eine ehemalige Teilnehmerin der letztjährigen Ferienprogramme nun als Leiterin des Workshops Sportakrobatik begrüßen durften“, sagt Ivonne Haberer, federführende Verantwortliche der Kinderferienbetreuung. „Zudem hat die neunjährige Anna Marie Belland, Tochter eines Mitarbeiters, täglich in unserem Intranet über die Ferienbetreuung berichtet.“ Anna erzählt begeistert: „Wir haben alles gemacht, was einem Kind in den Ferien Spaß macht.“

Blick über den Tellerrand

Natürlich durfte auch ein Besuch am Arbeitsplatz der Eltern nicht fehlen: Bei einer Betriebsführung konnten die Kleinen hinter die Kulissen schauen und von den Eltern erfahren, was sie bei CEWE für Aufgaben wahrnehmen. Ausflüge auf den Bauernhof sowie ein gemeinsamer Kochnachmittag mit einer syrischen Familie rundeten das Programm ab. Inzwischen hat das große Abschlussfest schon Tradition, mit dem die Kinderferienbetreuung auch in diesem Jahr geendet hat. Am Donnerstagnachmittag präsentierten die teilnehmenden Kinder Eltern und anderen interessierten Kollegen die Ergebnisse ihrer Workshops. Für das leibliche Wohl wurde natürlich auch gesorgt. Jedes Kind erhielt als Erinnerung an die Ferienbetreuung eine Alu-Trinkflasche mit Namen und eigenem Bild.

Familienfreundlichkeit im Fokus

Die erfolgreiche Kooperation mit der AWO-Elterninitiative und der Spielefeuerwehr ist nur eine von vielen Maßnahmen, mit denen CEWE Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unterstützt. Unter anderem tragen die eigene Großtagespflege „cewelino“ sowie kostenlose Beratungsprogramme – auch zur Pflege von Angehörigen – zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie bei. 2014 hat CEWE als eines der ersten Unternehmen das Gütesiegel „Ausgezeichneter Arbeitgeber“ mit dem Zusatzmodul „Elternfreundlichkeit“ erhalten, das von den SOS-Kinderdörfern Global Partner und dem TÜV Rheinland entwickelt wurde.

Mehr Informationen unter www.cewe.de

CeWe Stiftung & Co. KGaA

Der innovative Foto- und Online-Druckservice CEWE ist mit zwölf hoch technisierten Produktionsstandorten und ca. 3.400 Mitarbeitern in 24 europäischen Ländern als Technologie- und Marktführer präsent. CEWE lieferte im Jahr 2016 rund 2,2 Mrd. Fotos, 6,2 Mio. Exemplare des CEWE FOTOBUCH sowie Foto-Geschenkartikel an rund 25.000 Handelskunden und erzielte damit einen Konzernumsatz von 593,1 Mio. Euro. CEWE setzt in der Fotobranche durch Innovationen rund um die Freude am Foto kontinuierlich neue Impulse. Im neuen Geschäftsfeld "Kommerzieller Online-Druck" werden Geschäftsdrucksachen über die Vertriebsplattformen CEWE-PRINT.de, Saxoprint und Viaprinto vermarktet. 1961 von Senator h. c. Heinz Neumüller gegründet, wurde CEWE 1993 von Hubert Rothärmel an die Börse gebracht. Die CEWE Stiftung & Co. KGaA ist im SDAX gelistet.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer