"Rennsteig, Waffenschmied, Sushi & Co. im Zeichen des Tourismus" - 10. Suhler Tourismustreff am 13. April im Congress Centrum Suhl

(lifePR) ( Suhl, )
Die CCS GmbH veranstaltet am Freitag, d. 13. April 2018 um 19 Uhr im Saal SIMSON des Congress Centrum Suhl nun schon bereits zum zehnten Mal den beliebten „Suhler Tourismustreff“.

Als Moderator der Jubiläumsveranstaltung wird Daniel Ebert in gewohnt witziger Art und Weise auch einen Blick in die Zukunft wagen und so manchen touristischen Hinweis präsentieren.

Im Fokus dieser Jubiläumsausgabe der touristischen Veranstaltung stehen u.a. unterhaltsame Rückblicke auf die bisherigen Jahresthemen, dabei geht es zum Beispiel um den Rennsteig, den Suhler Waffenschmied, Ernst Anschütz, Rolf Anschütz und „Sushi in Suhl“ sowie Bergbautraditionen, Welt- und Europameisterschaften im Internationalen Schießsportzentrum, das Congress Centrum Suhl und weitere touristische Schätze.

Zum öffentlichen „10. Suhler Tourismustreff“ sind wiederum verschiedene Vertreter touristischer Einrichtungen, Leistungsträger, Dienstleister, Wandervereine, Gästeführer sowie Betreiber von Wanderhütten oder Bergbauden sowie touristisch interessierte Gäste herzlich eingeladen.

Für die wander- sowie thementypische Gastronomie und das leibliche Wohl in bewährter Weise, sorgt das Team des Restaurants „Aspen“.

Die Eintrittskarten sind ab sofort für 13,00 € pro Person (inkl. Imbiss und Gebühren) ausschließlich im Vorverkauf  in der Tourist Information Suhl im CCS erhältlich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.