Samstag, 21. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 63653

Research-Experten von CB Richard Ellis unterrichten bei erster Summer School der Goethe-Universität

Thema der zweiwöchigen Veranstaltung vom 1. bis 13. September lautet „Real Estate Market Research“

Frankfurt am Main, (lifePR) - Im Rahmen der ersten Summer School des Instituts für Humangeographie der Goethe-Universität Frankfurt vom 1. bis 13. September in Frankfurt am Main werden die Research-Experten von CB Richard Ellis (CBRE), Dr. Jan Linsin und Sven Buchsteiner, rund 50 Studenten der Fächer Geographie, Stadtplanung, Wirtschaftswissenschaften und Soziologie praxisnahes, methodisches und konzeptionelles Wissen für den Berufseinstieg im Bereich "Real Estate Market Research" vermitteln.

Jan Linsin, Head of Research bei CBRE in Deutschland und promovierter Volkswirt: "Die Anforderungen in den immobilienwirtschaftlichen Arbeitsfeldern haben sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Mit der zunehmenden Orientierung der Branche am Kapitalmarkt einher geht eine vollkommen andere Herangehensweise an die Fragestellungen rund um das Vermögensgut Immobilie. Diese sind nur mittels eines interdisziplinären Ansatzes und unter Verwendung qualitativer und - zukünftig noch mehr - quantitativer Methoden zu beantworten. Wer den Immobilienmarkt analysieren will, sollte den Blick über den fakultätsspezifischen Tellerrand hinaus werfen. Das Institut für Humangeographie initiiert diesen - zwingend notwendigen - Wissenstransfer aus Theorie und Praxis."

Der bei CBRE für den Research im Bereich Einzelhandel verantwortliche Sven Buchsteiner (M.A. Wirtschaftsgeographie) ergänzt: "Eine gezielte Vorbereitung auf die komplexen Tätigkeitsfelder in der Immobilienwirtschaft ist heute unabdingbar und öffnet den Absolventen neue Arbeitsperspektiven - auch über das Immobilien-Research hinaus. Neben dem rein fachlich-methodischem 'Rüstzeug' ist die Bildung eines persönlichen, interdisziplinären Netzwerkes wertvolle Voraussetzung für einen erfolgreichen Karrierestart."

Weitere Informationen sind unter www.humangeographie.de/summerschool/ erhältlich.

CBRE GmbH

CB Richard Ellis (CBRE) ist mit über 29.000 Mitarbeitern in mehr als 300 Büros weltweit das größte Dienstleistungsunternehmen auf dem gewerblichen Immobiliensektor. Als Immobiliendienstleister für Eigentümer, Investoren und Nutzer von gewerblichen Immobilien ist CBRE in Deutschland mit den Schwerpunkten Investment, Agency, Valuation, Global Corporate Services, Research, Retail, Property Management sowie Public Advisory Services beratend tätig. CBRE wird von BusinessWeek zu den 50 "Best in Class Companies" weltweit gezählt. Hauptsitz des börsennotierten Unternehmens (NYSE:CBG) ist Los Angeles, USA. Seit 1973 ist CBRE Deutschland mit seiner Zentrale in Frankfurt am Main vertreten, weitere Niederlassungen befinden sich in Berlin, Düsseldorf, Köln, Hamburg und München.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Frauenpower beim Landesentscheid der Maler und Lackierer in Mannheim

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald

Angereist kamen sie aus Calw, Munderkingen und Tauberbischofsheim, aber auch aus Waghäusel, Heidelberg oder Ladenburg: und alle wollten sie gewinnen....

#ArbeitsmarktSachsen - Positive Aussichten auf 2018

, Bildung & Karriere, Bundesagentur für Arbeit

Die stabile Konjunktur führt auch im kommenden Jahr zu einer weiterhin positiven Entwicklung auf dem sächsischen Arbeitsmarkt. Das geht aus der...

Praxisorientierte Ausbildung von Fachkräften für die Digitalisierung in der öffentlichen Verwaltung Brandenburgs

, Bildung & Karriere, Technische Hochschule Wildau [FH]

Am 5. Oktober 2017 besuchte Andrea Kubath, Referatsleit­erin im Ministerium des Inneren und für Kommunales des Landes Brandenburg (MIK), die Lehrveranstaltun­g...

Disclaimer