Sonntag, 17. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 569173

Catella erwirbt in Stuttgart für das Sondervermögen "Immo- Spezial - Wirtschaftsregion Süddeutschland" (IWS) das vierzehnte Objekt

Die Catella Real Estate AG (CREAG) hat in Stuttgart die gemischt genutzte Immobilie in der Olgastr / 86 erworben / Die rund 11.500 m² große Liegenschaft ist nahezu vollständig vermietet

München, (lifePR) - Die Catella Real Estate AG hat für den Spezialfonds IWS mit den Investitionsschwerpunkten Bayern und Baden-Württemberg Ende Dezember 2015 die nunmehr vierzehnte Immobilie erworben. Das rd. 11.500 m² große Objekt befindet sich in der Olgastr. 86 in Stuttgart. Verkäufer ist eine Tochtergesellschaft von Orion European Real Estate Fund IV, der von Orion Capital Managers gesponsert wird. Die Immobilie war Bestandteil des Odin-Portfolios, welches Orion im Frühjahr diesen Jahres übernommen hat. Orion wurde von King & Spalding, die Käuferin von DLA Piper rechtlich beraten. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart.

Das Objekt wurde 1990 erbaut und verfügt über 6.300 m² Bürofläche, 2.600 m² Einzelhandelsfläche, 1.300 m² Wohnfläche und 1.300 m² sonstige Flächen. Zudem sind 181 Stellplätze vorhanden.

Der Spezialfonds mit Süddeutschland-Fokus verwaltet mittlerweile ein Immobilienvermögen von rd. 230 Millionen Euro bei einer Vermietungsquote von über 98 Prozent. Stefan Balzer, Head of Acquisition Germany und Markus Mayer, Portfolio Manager des IWS freuen sich insbesondere, dass es im aktuell kompetitiven Umfeld gelungen ist, dieses Objekt für den Immo-Spezial – Wirtschaftsregion Süddeutschland zu sichern. Durch diese Transaktion ist das Zielvolumen nun zu 85 Prozent erreicht. Derzeit stehen noch rd. 40 Mio. EUR für abschließende Investments zur Verfügung.

 

 

 

Catella Real Estate AG Kapitalanlagegesellschaft

Die im Januar 2007 gegründete Catella Real Estate AG konzipiert und verwaltet Immobilien-Sondervermögen mit einem Gesamtvolumen von rund 2,0 Milliarden Euro. Catella AG ist eine Kapitalanlagegesellschaft nach deutschem Investmentrecht. Mit innovativen Fondsgestaltungen mit Sektor- und Regionalfokus konnte sich Catella AG als Boutique-Investmentmanager für institutionelle Anleger und vermögende Privatkunden trotz gegenläufiger Gesamtmarktentwicklungen mit hohen Wachstumsraten erfolgreich positionieren. Mehr zur Catella Real Estate AG lesen Sie unter www.catella-realestate.de.

Catella Gruppe

Der 1987 gegründete bankenunabhängige europäische Finanzkonzern Catella AB ist spezialisiert auf die Bereiche Real Estate Investment Banking, Finanzdienstleistung und Asset Management. Catella hat eine schwedisch geprägte Unternehmenskultur direkter Kommunikation, basierend auf Integrität, hohen ethischen Standards und einer besonderen Art der offenen und klaren Beratung und Zusammenarbeit. Für die Kunden werden so spezifische Lösungen entwickelt, die den größten Erfolg versprechen. Der börsennotierte Konzern mit Sitz in Stockholm ist mit rd. 450 Mitarbeitern in 12 europäischen Ländern aktiv. Catella AB ist unter dem Kürzel CAT A und CAT B an der First North Premier notiert. Mehr zu Catella lesen Sie unter www.catella.se.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

WeberHaus blickt gestärkt in die Zukunft

, Bauen & Wohnen, WeberHaus GmbH & Co.KG

Auf der Betriebsversammlung vom Fertighaushersteller WeberHaus in Wenden-Hünsborn hat heute die geschäftsführende Gesellschafterin Heidi Weber-Mühleck...

Neu von JAEGER Lacke: Büro- und Kommunikationsfarben

, Bauen & Wohnen, Paul Jaeger GmbH & Co. KG

JAEGER Lacke stellt den neuen Produkt-Baustein Büro- und Kommunikationsfarben vor. Vier verschiedene Produkte bieten eine Vielzahl von attraktiven...

Energiesparen: Kein Schnee von gestern?

, Bauen & Wohnen, HF.Redaktion Harald Friedrich

Wenn auf dem Dach der Schnee von gestern weggetaut ist, könnte das auf einen Sanierungsbedarf der Gebäudehülle zurückzuführen sein. Hier sollte...

Disclaimer