Carlsson erweitert Kompetenz mit dem Ausbau der eigenen Sattlerei

(lifePR) ( Merzig, )
.
- Nur erstklassiges Materialien wie eigens für die Manufaktur gefertigtes Leder, feinstes Alcantara, Holz, Carbon und beste Naturmaterialien kommen in Frage für die Carlsson Personal Line
- Belederung von Sitzen, Rückbank und Türinnenteilen eines Mercedes bereits ab 3899 Euro

Noch edler, noch individueller, noch exklusiver - mit der vergrößerten, hausinternen Sattlerei schärft die Automobilmanufaktur Carlsson ihr Profil. Jeder Fahrer eines Mercedes-Benz, Maybach oder smart hat ab sofort grenzenlose Möglichkeiten, das Interieur seines Fahrzeug exakt nach den eigenen Wünschen gestalten zu lassen.

Das absolute Highlight im Lederprogramm, ist zweifellos Carlsson NAPPA EXCLUSIVE. Dieses fasspigmentierte Leder bietet die Haptik eines feinen Lederhandschuhs und ist gleichzeitig mit einer Materialstärke von 1 bis 1,4 Millimetern besonders widerstandsfähig. Die Poren der Häute bleiben dank der aufwendigen Gerbung erhalten und verhindern hiermit den bekannten Wärmestau. Auch im Winter passt sich dieses Naturmaterial umgehend der individuellen Körpertemperatur an.

Bis zu 1,7 Millimeter stark und von identischer Eigenschaft und Haptik wie das Carlsson NAPPA EXCLUSIVE, ist das Carlsson NAPPA EXCLUSIVE HEAVY WEIGHT. Mit seiner natürlichen, tiefen Narbung erinnert dieses Dickleder an die individuelle und nicht minder exklusive Maserung von Wurzelhölzern. Dieser individuelle Fingerabdruck einer jeden Komposition ist somit ein Bestandteil der Carlsson Personal Line.

Die sehr beliebte Basis des Lederumbaus im Interieurprogramm des Mercedes-Spezialisten ist das Carlsson NAPPA. Diese Ware entspricht dem klassischen Automobilleder, überzeugt hierbei mit bespielloser Haptik und Komfort sowie einem grenzenlosen Farbreichtum.

Diese sehr hochwertigen Leder spiegeln die kompromisslosen Ansprüche von Carlsson wider. Nur erstklassige, gleichmäßig gefärbte und makellose Häute kommen für die Produktion in Frage. Die spezielle Verarbeitung der feinen Carlsson-Leder schützt diese vor Ausbleichen und Verschleiß und verhindert langfristig eine Versprödung oder Rissbildung.

Für die Carlsson NAPPA-Ware finden ausschließlich mitteleuropäische Rohmaterialien aus deutscher Produktion Verwendung. Hier übernimmt Carlsson auch beim Thema Umweltschutz Verantwortung, denn das zur Fertigung benötigte Wasser, verlässt die deutsche Gerberei in Trinkwasserqualität.

Die herausragende Verarbeitung durch die erfahrenen Carlsson-Sattler macht das Angebot perfekt. In detailverliebter Handarbeit veredeln die Spezialisten vom Gut Wiesenhof mit langjähriger Erfahrung jedes Mercedes-, Maybach- oder smart-Interieur exakt nach Kundenwunsch. Dem Variantenreichtum sind keine Grenzen gesetzt. Die Sattlerarbeiten erstrecken sich von unterschiedlichsten Formen und Arten der Perforation über die individuelle Einfärbung der gewünschten Häute auch nach Farbmuster des Kunden bis hin zur Kombination unterschiedlicher Materialien wie Leder und Alcantara mit passenden Nähten und Kedern, um nur ein paar Beispiele zu nennen.

Bei der Wahl der Intarsien in den Dekorleisten sowie gestickten oder geprägten Logos, Wappen oder Signets in den Kopfstützen, kann der Kunde sich ebenso einbringen, wie bei der Wahl der verfügbaren klassischen Hölzern, modernen Interpretationen von edlen Furnieren, Pianohölzern, bis hin zu sportlichen Carbonapplikationen in allen denkbaren Farben, Formen und Strukturen.

Eine Innenraumveredelung der vorderen und hinteren Sitze inklusive aller Kopfstützen und der Türinnenverkleidungen vorn und hinten ist für Mercedes-Modelle bereits ab 3899 Euro (C-Klasse W 204) inklusive Material, Montage und Mehrwertsteuer erhältlich.

Die erweiterte, hauseigene Sattlerei beweist erneut, welch hohen Stellenwert erstklassige Handwerkskunst bei der Automobilmanufaktur Carlsson auf Gut Wiesenhof einnimmt.

Weitere Informationen zum umfangreichen Veredlungsprogramm von Carlsson für smart- und Mercedes-Benz-Fahrzeuge gibt es im Internet unter www.carlsson.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.