Sonntag, 24. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 156342

Ferienabenteuer im kanadischen Sommercamp: CANUSA TOURISTIK präsentiert Sprachurlaubsprogramme für Kinder und Jugendliche

Hamburg, (lifePR) - Einblick in Sprache und Kultur, aber auch eine gehörige Portion Selbstständigkeit sind die Lerneffekte von Urlaubsprogrammen für Kinder und Jugendliche im Ausland. Der Fernreise-Spezialist CANUSA TOURISTIK hat ein umfangreiches Angebot an Sommercamps für Kinder und Jugendliche zwischen 7 und 15 Jahren in Ost-Kanada zusammengestellt. Zwei Wochen Sprachurlaub mit traditionellem Camp-Erlebnis gibt es für den Reisezeitraum Juli und August 2010 bereits ab 1.589 Euro pro Teilnehmer.

Die CANUSA-Sommercamps liegen an einsamen Seen im Muskoka-Gebiet von Ontario, in der idyllischen Bergwelt nahe Montréal, oder sie finden - ganz neu im CANUSA-Programm - auf dem Campus der Universität von Toronto statt. Allen gemein ist der internationale Gäste-Mix sowie ein abwechslungsreiches Programm für Kinder und Jugendliche, die neben Englisch-Stunden auch aufregende Freizeitaktivitäten in Anspruch nehmen können. Hierzu zählen Bogenschießen, Bootsausflüge, verschiedene Ballsportarten oder Musikunterricht. Auch für Unterhaltung am Abend wird mit Spielen, Übernachtungen im Freien, Theateraufführungen und sportlichen Wettkämpfen gesorgt. Optional sind Ausflüge wie beispielsweise zu den berühmten Niagara- Fällen oder zum Freizeitpark "Canada's Wonderland" buchbar.

Einen zweiwöchigen Aufenthalt beispielsweise im "Swallowdale Camp" an den Ufern des Fairy- Sees in Muskoka bietet CANUSA TOURISTIK für den Ferienmonat August ab 1.589 Euro pro Teilnehmer an. Im Preis enthalten sind die Unterbringung in Blockhütten, Verpflegung, Englisch- Unterricht mit Lernmaterialien, Ausflüge wie eine Shopping-Tour oder ein Campingabenteuer, Krankenversicherung sowie die Transfers vom Flughafen Toronto zum Sommercamp.

Das neueste Sommercamp "Quest International Adventure Camp" liegt am Sea-to-Sky-Highway zwischen Vancouver und Whistler. Der Aufenthalt für zwei Wochen mit Englisch-Unterricht und Freizeitprogramm wird für Kinder ab 10 Jahren ab 2.059 Euro/Person angeboten. Auch die Flüge zu den Camp-Aufenthalten im Osten Kanadas sind bei CANUSA buchbar.

Ein interessanter Urlaubstipp für Eltern ist die Kombination eines Kanada-Urlaubes mit dem Aufenthalt des Kindes im Sommercamp. Ob mit dem Mietwagen oder dem Wohnmobil, die Experten von CANUSA erstellen auf Wunsch individuelle Rundreise-Vorschläge für den Zeitraum, in denen der Nachwuchs im Camp einen Sprachurlaub mit Gleichaltrigen aus aller Welt verbringt.

Buchungsinformationen

Weitere Angebote zu Aufenthalten in ostkanadischen Sommercamps für Kinder und Jugendliche gibt es bei CANUSA TOURISTIK mit individueller Beratung über die Service-Hotline oder auf www.canusa.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Teilhabe und Würde im Alter ermöglichen

, Familie & Kind, Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend

Die Parlamentarische Staatssekretärin Ferner spricht auf der 4. UNECE-Ministerkonferenz in Lissabon über die Herausforderungen des demografischen...

Die Eltern ins Boot holen und in der Verantwortung lassen

, Familie & Kind, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Andrea Arnold kennt die Situation nur zu gut: Eltern wollen sich nicht eingestehen, dass ihre Kinder Hilfe brauchen. Sie werfen sich vielmehr...

World Vision richtet Kinderschutzzentren in Mexiko-Stadt ein

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Die internationale Kinderhilfsorganisat­ion World Vision setzt nach dem Erdbeben in Mexiko Psychologen zur Unterstützung von Erdbebenopfern ein....

Disclaimer