Montag, 24. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 97162

Wider den Trend: Die Call Center Branche wächst

Saalfeld, (lifePR) - Die ganze Welt scheint von der Wirtschaftskrise gelähmt. Alle Branchen verzeichnen Rückgang, negatives Wachstum, Verluste. Alle Branchen? Nein. Die Call Center Branche wächst nach den Boom- Jahren weiter. Insgesamt 440.000 Beschäftigte arbeiten derzeit in Call Centern aller Art und der Trend weist nach oben.

Seit dem Jahr 2005 verzeichnet die Call Center Branche ein Wachstum von 26 %. Dies soll auch in Zukunft so weitergehen. Lediglich 5 % der Call Center Experten erwarten laut einer Umfrage des Kommunikationssoftwareanbieters Interactive Intelligence eine Verschlechterung der Lage in den kommenden Monaten. Das Call Center Forum Deutschland e.V. präsentiert weiterhin positive Zahlen: In 5.700 Call Centern in Deutschland arbeiten derzeit insgesamt 440.000 Mitarbeiter - und das verteilt über das gesamte Bundesgebiet. Das ergibt ein Wachstum von 5 % im Jahre 2008. Bundesweit arbeiten demnach 1,2 % aller Erwerbstätigen in der Call Center Branche. Mit rund 23.000.000 Kundenkontakten pro Tag setzt die Branche 12 Milliarden Euro im Jahr um. Um ein Beispiel zu nennen: Im Raum Berlin finden sich 244 Call Center, die 27.000 Menschen beschäftigen.

Aber auch in anderer Hinsicht sind das Wachstum und die Entwicklung der Call Center Branche zu spüren. Seit 2006 gibt es genau auf die Anforderungen eines Call Centers zugeschnittene Ausbildungen. Davor waren es hauptsächlich Quereinsteiger, die im Call Center beschäftigt wurden, heute gibt es die zweijährige Ausbildung zur "Servicefachkraft für Dialogmarketing" sowie die staatlich anerkannte Ausbildung zum "Kaufmann/Kauffrau für Dialogmarketing", die drei Jahre dauert. Doch auch während der Beschäftigung können sich Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen weiter qualifizieren - auf allen Ebenen. Das Call Center Forum Deutschland e.V. hat zu diesem Zweck verschiedene Kompetenzzertifikate entwickelt. Auf der Ebene der Agenten sind dies die Zertifikate "Sales Agent" und "Customer Contact Agent", die berufsbegleitend erlangt werden können. Auf der Ebene von Teamleitern und Call Center Manager gibt es weitere Möglichkeiten der Weiterbildung. Hier bieten sich die Fortbildung zum "Certified Team Manager Call & Communication" sowie zum "Certified General Manager Call & Communication" an.

Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV)

Das Call Center Forum Deutschland e.V. (CCF) ist der Verband der Call Center Wirtschaft in Deutschland. Das CCF repräsentiert eine Vielzahl von Unternehmen, die über 35 Prozent der deutschen Call Center Arbeitsplätze stellen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Erfahrungs- und Informationsaustausch auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Gleichzeitig hat es sich das CCF zur Aufgabe gemacht, die Interessen der sich stetig entwickelnden Call Center Branche zu bündeln und ein kompetenter Ansprechpartner für Interessenten, Multiplikatoren, Medien und Politik zu sein. Zu den bundesweit gut 400 Mitgliedern zählen führende Unternehmen aus den Bereichen Handel, Banken und Versicherungen sowie aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor. Neben großen Service Call Centern sind auch zahlreiche Unternehmen mit eigenen in-house Call Centern vertreten. Gleiches gilt für Hersteller von Telekommunikationssystemen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Somalia: ADRA Schweiz und Glückskette leisten Nothilfe

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

„Somalia erlebt zurzeit die schlimmste Dürre seit 42 Jahren“, schreibt die Adventistische Entwicklungs- und Katastrophenhilfe ADRA Schweiz in...

Umbau der Jugendhilfe schreitet voran

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Seit 2014 läuft der Umbau in der Jugendhilfe hin zu mehr Sozialraumorientieru­ng und zu intensiverer Zusammenarbeit von Jugendamt und freien...

Experte im Hope Channel zur Rolle der Religionsfreiheit

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 25. Juli strahlt der adventistische Fernsehsender Hope Channel ein Interview mit Heiner Bielefeldt zur Rolle der Religionsfreiheit aus. Bielefeldt...

Disclaimer