Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 58834

14. CCF Quality Award: Jetzt für Deutschlands höchste Call Center-Auszeichnung bewerben!

Saalfeld, (lifePR) - Der CCF Quality Award befindet sich in der heißen Phase. Die Call Center Auszeichnung, die seit 2002 vom Call Center Forum Deutschland e.V. (CCF) in Kooperation mit der Fachzeitschrift Teletalk vergeben wird, widmet sich in ihrer 14. Auflage wieder dem Thema Kundenzufriedenheit. Unter www.call-center-forum.de können sich Call Center Betreiber und Dienstleister aus ganz Deutschland ab sofort für den begehrten Qualitätspreis bewerben.

Für die Teilnahme müssen die Bewerber unter anderem dokumentieren, welche Maßnahmen sie zur kontinuierlichen Qualitätsverbesserung ergreifen oder wie sich ihr Beschwerdemanagement gestaltet. Die Jury setzt sich aus verschiedenen Branchen-Experten unter dem Vorsitz von CCF Präsident Manfred Stockmann zusammen. Sie bewertet die Einsendungen und gibt anschließend die Nominierten für den 14. CCF Quality Award bekannt. Auf dem großen CCF Herbsttreffen am 13. und 14. November in Köln wird dem Gewinner der Preis in feierlichem Rahmen auf der Abendveranstaltung verliehen. Als Gewinner des CCF Quality Awards wird der Preisträger automatisch für Europas höchste Auszeichnung, den ECCCO-Award nominiert.

Teilnehmen kann jeder Call Center Dienstleister und jedes Inhouse Call Center, das seinen Geschäftssitz in Deutschland hat. Die Teilnahme erfolgt online über die verbandseigene Homepage www.call-center-forum.de. Einsendeschluss ist der 01. Oktober 2008.

Call Center Verband Deutschland e. V. (CCV)

Das Call Center Forum Deutschland e.V. (CCF) ist der Verband der Call Center Wirtschaft in Deutschland. Das CCF repräsentiert eine Vielzahl von Unternehmen, die über 35 Prozent der deutschen Call Center Arbeitsplätze stellen. Im Mittelpunkt der Arbeit stehen Erfahrungs- und Informationsaustausch auf regionaler, nationaler und internationaler Ebene. Gleichzeitig hat es sich das CCF zur Aufgabe gemacht, die Interessen der sich stetig entwickelnden Call Center Branche zu bündeln und ein kompetenter Ansprechpartner für Interessenten, Multiplikatoren, Medien und Politik zu sein. Zu den bundesweit gut 400 Mitgliedern zählen führende Unternehmen aus den Bereichen Handel, Banken und Versicherungen sowie aus dem Industrie- und Dienstleistungssektor. Neben großen Service Call Centern sind auch zahlreiche Unternehmen mit eigenen Inhouse Call Centern vertreten. Gleiches gilt für Hersteller von Telekommunikationssystemen.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neuer Präsident für Adventisten in Nordasien-Pazifik-Region

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Am 19. September wurde Pastor Si Young Kim vom Exekutivausschuss der Weltkirchenleitung der Siebenten-Tags-Adventisten zum neuen Präsidenten...

www.deafservice.de feiert mit Werbeangebot die Deaf-Week

, Medien & Kommunikation, Judit Nothdurft Consulting

Jedes Jahr wird weltweit im September der Welttag der Gehörlosen gefeiert. Aus diesem Anlass bietet jetzt das Portal www.deafservice.de sein...

Bundestagswahl: CDU in Friedensau deutlich vorne

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag errang in dem adventistisch geprägten Hochschulort Friedensau bei Magdeburg die CDU die Mehrheit der...

Disclaimer