Migranten sind wesentlicher Teil der heimischen Wirtschaft

(lifePR) ( Wien, )
"Die Rolle der Migranten in der Wertschöpfung wurde bisher wenig wahrgenommen. Die gerade laufende Messe ecoMIGRA stellt die Vielfalt des migrantischen Unternehmertums eindrucksvoll in den Mittelpunkt" betont Unternehmensberater Caglayan Caliskan.

Der türkisch-österreichische Unternehmensberater Caglayan Caliskan kommentiert im ZIB24 die aktuelle Integrationsdebatte aus wirtschaftlicher Sicht: "Unsere Vielfalt ist unser Reichtum." http://tvthek.orf.at/programs/1225-ZiB-24/episodes/1730093-ZIB-24/1732177-Wirtschaftskontakte-foerdern-Integration

Die UnternehmerInnen mit Migrationshintergrund sind keine jugendlichen Abenteurer: fast jeder zweite Unternehmer migrantischen Hintergrunds ist bereits älter als 45 Jahre. Sie sind keine Neuankömmlinge; rund Dreiviertel von ihnen lebt bereits länger als 15 Jahre in Österreich. Und sie sind beständig: jedes zweite Unternehmen migrantischen Hintergrunds existiert bereits länger als fünf Jahre, so Caliskan.

Die Unternehmen mit Migrationshintergrund sind nicht nur Einzelkämpfer, sondern schaffen Arbeitsplätze: zweidrittel der migrantischen Unternehmen beschäftigt Mitarbeiter. Und sie spielen bei Unternehmensnachfolge eine wichtige Rolle: jeder Dritte Unternehmer migrantischen Hintergrunds hat ein bereits bestehendes Unternehmen zur Fortführung übernommen bzw. sich daran beteiligt, so Caliskan.

Caglayan CALISKAN ist Unternehmensberater, Buchautor, interkultureller Trainer und Schiffskapitän. Zwar ist er schon lange nicht mehr auf den Meeren, dafür jedoch umso öfter als interkulturelle Brücke zwischen Deutschland, Österreich und der Türkei unterwegs. Nach seinem Studium an der Hochschule für Seehandel und Schifffahrt in Istanbul kam er 1988 nach Österreich. Mangels Meere verbrachte der gebürtige Türke lange Jahre als Führungskraft in der österreichischen Bankenbranche. Er gründete 2003 das österreichisch-türkische Beratungsunternehmen CALISKAN & NETWORK. Als Experte für "Interkulturelle Kompetenz" sowie "Migration und Integration" betreut er öffentliche Organisationen und privatwirtschaftliche Unternehmen. Er hält interkulturelle Seminare ab, coacht Expats, begleitet Führungskräfte und berät international tätige Unternehmen bei ihrem "Business in der Türkei". Er pendelt zwischen Frankfurt, Wien und Istanbul.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.