Neu: Wirkstoff Doxylaminhydrogensuccinat in API -Qualität im Caelo Sortiment

Caelo erweitert das Portfolio um den Wirkstoff Doxylaminhydrogensuccinat, API

(lifePR) ( Hilden, )
Mit Doxylaminhydrogensuccinat, API stellt Caelo einen weiteren hochwertigen Wirkstoff zur Herstellung von Individualrezepturen in der Apotheke vor. Doxylaminhydrogensuccinat, API eignet sich insbesondere für Säuglings- oder Kinderzäpfchen zur rektalen Anwendung, häufig eingesetzt in Dosierungen von 5 bzw. 10 mg je Zäpfchen. Der durch das NRF ermittelte Verdrängungsfaktor in Hartfett beträgt f = 0,745. Das H1-Antihistaminikum der 1. Generation wird als Sedativum bei Ein- und Durchschlafstörungen eingesetzt. Das hygroskopische Pulver Doxylaminhydrogensuccinat, API ist sehr leicht löslich in Wasser sowie leicht löslich in Ethanol. Der Wirkstoff ist lichtempfindlich und sollte dicht verschlossen gelagert werden.

Wirkstoff in API- Qualität

Caelo bietet Doxylaminhydrogensuccinat mit Analysenzertifikat und in API-Qualität an. Die GMP-konforme Herstellung ist nach EU-GMP-Leitfaden teil der Qualitätssicherung und gewährleistet, dass die Produkte gleichbleibend nach den festgelegten Qualitätsstandards hergestellt und geprüft werden.

Der Wirkstoff Doxylaminhydrogensuccinat, API ist unter der Caelo Artikelnummer 5226 oder den entsprechenden PZN in Verpackungseinheiten von 5 g sowie 25 g zu beziehen.

Neu: Wirkstoff Doxylaminhydrogensuccinat, API


 Häufig zur rektalen Anwendung in Säuglings- und Kinderzäpfchen eingesetzt
 Dosierung meist 5mg bzw. 10mg pro Suppositorium
 Verdrängungsfaktor in Hartfett laut NRF: f = 0,745
 H1-Antihistaminikum/Sedativum bei Ein- und Durchschlafstörungen
 Sehr leicht löslich in Wasser, leicht löslich in Ethanol
 Hygroskopisches Pulver
 Empfindlich gegenüer Licht
 Dicht verschlossen zu lagern
 Caelo Artikelnummer: 5226
 Packungsgrößn, PZN und AEP: 5g, PZN 10419651 – 10,95 €25g, PZN 10419668 – 32,90 €
 GMP- gerechte Qualitäts- sicherung garantiert die Einhaltung von behördlich festgelegten Richtlinien
 Relevante Rezepturhinweise unter www.dac-nrf.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.