Samstag, 20. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 158416

Touristiker setzen aufs Stauferjahr

Kulturereignis punktet auf dem internationalen Reisemarkt

Bamberg, (lifePR) - Über 400 Tourismus-Einkäufer und Reisejournalisten aus aller Welt sondierten auf dem Germany Travel Mart (GTM) in Mainz touristische Angebote aus dem Reiseland Deutschland. Vom 18. bis 20. April präsentierte auch das Stadtmarketing Mannheim gemeinsam mit den Reiss-Engelhorn-Museen bei der größten Incoming-Veranstaltung für den Deutschland-Tourismus die Angebote der Stadt.

Stadtmarketing-Geschäftsführer Johann W. Wagner und sein Team warben für die Ausstellung "Die Staufer und Italien" und präsentierten unter anderem attraktive, direkt buchbare Pauschalen rund um das Kultur-Ereignis des Jahres, das ab dem 19. September die internationale Aufmerksamkeit nach Mannheim lenkt. Neuester Mosaikstein im Vermarktungs-Portfolio ist ein Angebot zur Ausstellung, das gleichzeitig auch den Eintritt für den Luisenpark und den Fernmeldeturm umfasst.

Auch das Thema "Italienische Lebensart in Mannheim das anlässlich der Stauferschau ausgerufen wurde, weckte das Interesse der internationalen Reiseveranstalter. Angebote, wie die Besichtigung der gläsernen Eismanufaktur von Dario Fontanella, stießen vor allem bei Gruppenveranstaltern auf große Resonanz.

"Das Interesse an der Staufer-Ausstellung war bei Veranstaltern aus Österreich, der Schweiz und den Niederlanden besonders groß, sagt rem-Marketingleiter Dr. Alexander Schubert. Viele internationale Reiseunternehmer hätten einen Mannheim-Besuch anlässlich des Stauferjahres zum ersten Mal in ihre Programme aufgenommen.

"Das touristische Angebot Mannheims ist in der internationalen Reiseindustrie noch wenig bekannt berichtet Natalie Ruoß, beim Stadtmarketing zuständig für das Tourismusmarketing. "Selbst das uns so vertraute Quadratemuster sorgt bei den Teilnehmern oft für überraschte Gesichter und begeistert für Mannheim Genauso überrascht seien die Reiseverkäufer aus aller Welt über die Vielfalt der Mannheimer Angebote. Vom Barockschloss über das Nationaltheater und die Popakademie bis zu Firmenbesichtigungen konnten den Veranstaltern viele Tipps für die Gestaltung Ihrer Reiseprogramme gegeben werden. http://www.tourist-mannheim.de http://www.staufer2010.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Digitalisierung am Gast

, Reisen & Urlaub, FIRMEDIA® GmbH & Co. KG

Für die meisten Hoteliers & Gastronomen löst das bedeutsame Thema Digitalisierung und die damit verbundene Veränderung von bestehenden Prozessen...

Jugendherbergen in Mecklenburg-Vorpommern präsentieren Urlaubskatalog

, Reisen & Urlaub, DJH-Landesverband Mecklenburg-Vorpommern e.V.

Die Jugendherbergen des Deutschen Jugendherbergswerks (DJH) in Mecklenburg-Vorpommern haben für 2018 erstmals einen Reisekatalog für Familien...

Neuer Wintersport-Trend in Ostbayern: Mit dem „Schneeroller“ über das „Grüne Dach Europas“ schweben

, Reisen & Urlaub, NewsWork AG

Es ist ein Fahrgefühl, das sich schwer in Worte fassen lässt: Leise und beinahe schwerelos können Urlauber in diesem Winter im Bayerischen Wald...

Disclaimer