Samstag, 18. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 159446

BZ.COMM schließt sich dem neuen International Tourism Communication Network an

ITCN vereint sechs führende PR- und Marketingagenturen mit internationaler Erfahrung

Frankfurt am Main, (lifePR) - Die Frankfurter PR- und Marketing-Agentur BZ.COMM hat sich international neu orientiert: Statt wie bisher zum Lotus Network gehört sie jetzt zum frisch gegründeten International Tourism Communication Network (ITCN). Das weltweit aufgestellte Netzwerk vereint sechs erfolgreiche und erfahrene Spezialisten für Public Relations, Marketing und Repräsentation - allesamt unabhängige, auf die Reisebranche spezialisierte Unternehmen mit großer internationaler Erfahrung.

"Die sechs Agenturen sind alle inhabergeführt und passen mit ihrer Leidenschaft für die Touristik und auch strukturell gut zusammen", sagt BZ.COMM-Geschäftsführerin Beate Zwermann. "Zudem arbeiten wir zum Teil seit Jahren für gemeinsame Kunden, darunter PromPerú, Korean Air und Chic Outlet Shopping. Das beweist, dass wir auf der gleichen Wellenlänge senden, und es erleichtert die länderübergreifende Arbeit für alle Kunden, gegenwärtige und künftige."

Zum International Tourism Communication Network gehören neben BZ.COMM: Brighter Group (London, England), Over MCV (Madrid, Spanien), Gulf Reps (Dubai, VAE), Open Mind Consulting (Turin, Italien) und Article Onze Tourisme (Boulogne, Frankreich). Jede dieser Agenturen ist führend in ihrem Heimatmarkt und genießt einen herausragenden Ruf.

Die angebotenen Dienstleistungen umfassen Public Relations, Social-Media-PR und -Marketing, Repräsentation, Destinationsmarketing, Medientraining sowie Krisenmanagement. Alle sechs Agenturen sind auf Marken und Produkte aus allen Bereichen der Touristik spezialisiert, von Fremdenverkehrsämtern bis zu Fluggesellschaften, von Fähren bis zu Hotels, von Reiseveranstaltern bis zu Kooperationen und Verbänden.

"Wir werden unsere Kunden mit lokaler wie auch globaler Expertise und internationalen Kommunikationslösungen aus einem Guss überzeugen", sagt Debbie Flynn, President des ITCN und CEO der Brighter Group. "Unsere Zusammenarbeit gibt gegenwärtigen wie auch künftigen Kunden ein wirklich außergewöhnliches Maß an Sachverstand und Service an die Hand", fügt Nazar Musa hinzu, Vice President des ITCN und Managing Partner von Gulf Reps.

Das unabhängige Netzwerk unterstützt alle Mitglieder aktiv dabei, mit gemeinsamen Kunden zu wachsen und neue Geschäftsfelder zu eröffnen.

BZ.COMM e.k.

BZ.COMM berät als Agentur für PR, Marketing und Events seit August 2000 Kunden aus allen Bereichen der Touristikbranche. Das 19-köpfige Team um die Geschäftsführer Beate Zwermann und Matthias Burkard betreut zum Beispiel die Amadeus IT Group, die Reisebürokooperationen BEST-RMG Reisen Management AG und Schmetterling Reisen, das Flugticket-Vergleichsportal Cheapflug.de, die Luftfahrtallianz oneworld, die Fluggesellschaften ANA All Nippon Airways, Eurowings, Germanwings, Korean Air, Qatar Airways, TAM und Vietnam Airlines sowie Destinationen wie die Tourismuszentralen von Guernsey, Kuba, Ligurien, Navarra, Neuseeland, Palm Springs in Kalifornien, Peru, Quito und Piemont. Darüber hinaus gehören der Verband Deutsches Reisemanagement, das Fährunternehmen SeaFrance, die Willy Scharnow Stiftung, die Hotelunternehmen Budersand Hotel - Golf & Spa - Sylt, The PuLi Hotel & Spa und Soma Bay am Roten Meer, die Reiseveranstalter Ikarus Tours, BigXtra und Enchanting India sowie Tork (SCA Tissue Europe), Europas führende Marke für absorbierende Hygieneartikel für den außerhäuslichen Gebrauch, zum Kundenportfolio.

BZ.COMM arbeitet eng mit der Hamburger PR-Agentur Laurich & Kollegen zusammen und ist Gründungsmitglied des International Tourism Communication Network (ITCN). Näheres zu BZ.COMM unter www.bz-comm.de oder unter Telefon +49 / 69 / 2 56 28 88-0.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Schmidt: Zukunftsfähige Ideen für lebendige Ortskerne

, Medien & Kommunikation, Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL)

Die Fachjury im Wettbewerb “Kerniges Dorf!“ 2017 des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) hat ihre Entscheidung getroffen...

Medium SUVs: Seat Ateca überzeugt durch niedrigsten Wertverlust

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Das Fachmedium „Gebrauchtwagen Praxis“ analysiert in der Rubrik „Segmente unter der Lupe“ in jeder Ausgabe die Restwerte einer ausgewählten Fahrzeugklasse....

Neugierde mit Soße und Topfguckerpudding, falsche Fee im Zauberland und der Fall Hellberger - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Fangen wir diesmal ganz anders an, um die fünf Deals der Woche zu präsentieren, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang (Freitag,...

Disclaimer