Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 347225

BZ.COMM gewinnt Island als Kunden

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Die faszinierende Urlaubsdestination Island erhält in einem ihrer Schlüsselmärkte ab sofort Unterstützung von den PR-Profis von BZ.COMM. Promote Iceland, eine öffentlich-private Partnerschaft zur Förderung des isländischen Wirtschaftswachstums, des Tourismus und der isländischen Kultur, hat die Frankfurter Kommunikations-Agentur mit der PR-Arbeit für Deutschland beauftragt.

Der Vertrag garantiert Island den vollen Zugriff auf die umfangreiche Erfahrung von BZ.COMM bei der Betreuung der aufstrebenden Destination. "Wir haben uns für eine Agentur entschieden, von der wir sicher sind, dass sie Island nicht nur im Reise- und Tourismus-Markt, sondern auch in der Wirtschaftspresse exzellent vertreten wird", erklärt Líney Inga Arnórsdóttir, Marketing-Managerin von Promote Iceland, die Entscheidung für BZ.COMM.

Zurzeit, so Arnórsdóttir, sei das Interesse an Island riesig. "Die Besucherzahlen aus Deutschland sind im ersten Halbjahr 2012 um 13 Prozent angestiegen. Diesen Trend wollen wir durch kontinuierliche und professionelle PR-Arbeit unterstützen und weiter ausbauen", erklärt die isländische Marketing-Expertin. Mit mehr als 56.000 Besuchern ist Deutschland der drittwichtigste Quellmarkt für den Inselstaat im Nordatlantik. Ziel ist es, das positive Image Islands, das sich in den letzten Jahren vor allem durch erfolgreiche PR-Maßnahmen gebildet hat, zu stärken und auszubauen. Dafür wird Arnórsdóttir bei BZ.COMM eng mit den PR-Beraterinnen Eileen Geibig und Stefanie Schudlich zusammenarbeiten.

"Mit Island hat BZ.COMM ein überaus spannendes Reiseland als weiteren Kunden gewonnen", sagt BZ.COMM-Geschäftsführerin Beate Zwermann. "Wir freuen uns darauf, neben der Schönheit, Vielfalt und Faszination Islands nun verstärkt auch kulturelle und wirtschaftlich interessante Aspekte des Landes zu präsentieren. Außerdem möchten wir zeigen, dass Island nicht nur im Sommer ein attraktives Reiseziel ist, sondern auch während der Wintermonate viel zu bieten hat."

BZ.COMM e.k.

BZ.COMM, benannt nach der Agentur-Gründerin und Geschäftsführerin Beate Zwermann, ist ein führender Kommunikations-Spezialist in der Tourismusbranche. Seit August 2000 berät das 18-köpfige Team rund um die Geschäftsführerin Beate Zwermann zahlreiche Unternehmen aus allen Bereichen der Touristik. Zum Portfolio gehören Destinationen, Fluggesellschaften, Reiseveranstalter, Hotels, Reisebüroketten und -Kooperationen sowie touristische Dienstleister. Bei BZ.COMM stehen klassische PR neben Marketing, Kreativität neben Kontinuität, um nationale und internationale Kunden zielgruppenorientiert an die Öffentlichkeit zu bringen. Die Agentur setzt auf neue Wege der Vermarktung besonders in den Bereichen Online-PR und Social-Media-Management. BZ.COMM ist assoziiertes Mitglied im Deutschen ReiseVerband (DRV).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Wirtschaftsstudium der FH Lübeck - gut bewertet - und beliebt!

, Medien & Kommunikation, Fachhochschule Lübeck

Jetzt ist es offiziell: Die Ergebnisse des CHE Hochschulrankings im neuen ZEIT-Studienführer 2017 bestätigen den Studiengängen Betriebswirtschaftsl­ehre...

Geschichte-Spezialist POLAR Film betreibt neuen amazon Streaming-Channel HISTORAMA!

, Medien & Kommunikation, POLAR Film + Medien GmbH

Heute startet Amazon sein neues Streaming-Channel Angebot Amazon Channels für Prime-Mitglieder. Mit dem Channel HISTORAMA gibt es erstmals in...

Neue Live-Talkrunde im Hope Channel-Fernsehen

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

In der neuen TV-Serie „offen gesagt!“ diskutieren ab Juni 2017 auf dem adventistischen Fernsehsender Hope Channel Studiogäste in einer Live-Gesprächsrunde,...

Disclaimer