Montag, 23. Juli 2018


  • Pressemitteilung BoxID 397142

Textil Recycling K. & A. Wenkhaus GmbH mit bvse-Qualitätssiegel

Bonn, (lifePR) - Das bvse-Qualitätssiegel für Textilrecyclingunternehmen wird inzwischen von den ersten Betrieben eingesetzt. Die Textil Recycling K. & A. Wenkhaus GmbH hatte als erstes seine Teilnahme an der Qualitätszertifizierung erklärt.

Das Hamburger Traditionsunternehmen fährt seine Altkleider-Sammelbehälter mindestens 1 x wöchentlich zur Leerung an, wenn nötig auch in kürzeren Intervallen, sowie am Wochenende oder sofort nach Aufforderung. Jeder Sammelbehälter ist außerdem mit einer 24-Stunden-Notfall-Rufnummer versehen. Der Notfallservice des Unternehmens steht an 365 Tagen rund um die Uhr zur Verfügung.

"Obwohl wir auch schon als Entsorgungsfachbetrieb zertifiziert sind, legen wir Wert auf das bvse-Qualitätssiegel, weil hier weitere branchenspezifische Qualitätsstandards gesetzt werden", erklärt Geschäftsführer Olaf Rintsch. Außerdem ist ihm wichtig, dass seriöse Unternehmen sich mit dem Qualitätssiegel deutlich von illegalen Sammlern unterscheiden. "Für uns ist ganz klar, dass unsere Altkleidersammelbehälter nur mit Erlaubnis aufgestellt werden. Auf jedem Sammelbehälter steht der Name unseres Unternehmens und unsere Kontaktdaten", hebt Rintsch hervor.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Tierischer Ferienspass - so bringen Sie Ihren Hund gut durch die Urlaubszeit

, Energie & Umwelt, Landesjagdverband Bayern e.V.

Bayerns Jäger geben Profi-Tipps zum Umgang mit Hunden in der Sommerhitze Hundstag­e: Todesfalle Auto Urlaubszeit: Wohin mit dem vierbeinigen...

Tierisch gute Eisspezialitäten

, Energie & Umwelt, Wildpark-MV/ Natur- u. Umweltpark Güstrow gGmbH

Eis mit Rindfleisch, Kohlrabi oder wahlweise auch Weintrauben – die ausgefallenen Eiskreationen im Wildpark-MV können sich sehen lassen. Wer...

Der Natur auf der Spur

, Energie & Umwelt, NewsWork AG

Am tiefsten Loch der Welt machen sie seit über einem Jahrzehnt vertraut mit Erdaufbau und Gesteinsformationen: die Geopark-Ranger / Start für...

Disclaimer