Dienstag, 19. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 153546

MedInform-Seminar zu den Chancen neuer Versorgungsformen für MedTech-Innovationen am 28. April 2010 in Berlin

Berlin, (lifePR) - Erfolgsfaktoren im Umgang mit Neuen Versorgungsformen für die Unternehmen der Medizintechnologie vermittelt das MedInform-Seminar "Innovationen im Gesundheitsmarkt - Marktzugang innovativer Medizinprodukte über Neue Versorgungsformen - Darauf kommt es an!" am 28. April 2010 in Berlin. Expertentipps für neue Vertragsformen kommen von Hildebrandt GesundheitsConsult, konkrete Fallbeispiele von der Krankenkasse KKH-Allianz und dem Arztnetz Gesundes Kinzigtal. Programm und Anmeldung unter www.bvmed.de (Veranstaltungen).

Neue Versorgungsformen wie Haus- und Facharztverträge, Integrierte Versorgungsverträge und andere Formen von Direktverträgen zwischen Leistungserbringern und Krankenkassen sind oftmals eine interessante Alternativoption zum Kollektivvertragssystem. Der über Neue Versorgungsformen abgedeckte Anteil des Gesundheitsmarktes wächst zunehmend. Das entsprechende Potenzial kann aber nur dann realisiert werden, wenn die mit den Neuen Versorgungsformen verbundenen Anforderungen und Anreizmechanismen bekannt sind. Der Workshop vermittelt die relevanten Erfolgsfaktoren zum direkten Marktzugang über solche Verträge.

Referenten des MedInform-Seminars sind Dr. Christoph Vauth von der KKH-Allianz in Hannover, Martin Wetzel vom Arztnetz "Gesundes Kinzigtal" sowie die Berater Magnus Stüve, Dr. Eva-Julia Weyler und Peter Saade von Hildebrandt GesundheitsConsult GmbH (HGC) in Hamburg.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Von Motorspindel bis Pulvermodul 4.0: MM Awards zur EMO Hannover 2017

, Medien & Kommunikation, Vogel Business Media GmbH & Co.KG

Bereits zum sechsten Mal verlieh das führende Industriemagazin „MM MaschinenMarkt“ auf der Weltleitmesse der Metallbearbeitung „EMO Hannover...

3 Millionen Deutsche könnten im Jahr 2050 an Demenz leiden

, Medien & Kommunikation, BMBF Bundesministerium für Bildung und Forschung

Schon heute leiden fast 1,6 Millionen Deutsche an Demenz. Pro Jahr erkranken in Deutschland 300.000 Menschen an Demenz. Da die Zahl der Neuerkrankungen...

Münchner Airportchef zum "Travel Industry Manager 2017" gekürt

, Medien & Kommunikation, Flughafen München GmbH

Seit dem Jahr 2002 ist Dr. Michael Kerkloh Vorsitzender der Geschäftsführung der Flughafen München GmbH – unter seiner Leitung hat sich der Flughafen...

Disclaimer