Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139477

Fondsbranche im November weiter gewachsen

Aktien- und Mischfonds sammeln 3,7 Mrd. Euro ein

Frankfurt am Main, (lifePR) - Anleger haben der deutschen Investmentbranche im November 2009 per Saldo 6,3 Mrd. Euro neue Mittel anvertraut. Dabei sind 3,3 Mrd. Euro in Publikumsfonds und 3,0 Mrd. Euro in Spezialfonds geflossen, so die jüngste Absatzstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management per 30. November 2009. Das verwaltete Fondsvermögen der Gesellschaften beträgt insgesamt 1.358,5 Mrd. Euro - rund elf Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Bei den Publikumsfonds führen Mischfonds die November- Absatzliste mit einem Netto-Mittelzufluss von 1.913 Mio. Euro an. Auf den Plätzen folgen Aktienfonds mit 1.780 Mio. Euro und Rentenfonds mit 1.094 Mio.Euro. Alternativen Anlagefonds wie zum Beispiel einigen Hedgefonds-Strukturen oder rohstoffmarktnahen Investmentfonds flossen netto 398 Mio. Euro zu. Offene Immobilienfonds sammelten im November unter dem Strich 65 Mio. Euro ein. Auf der Verkaufsliste standen Geldmarktfonds. Aus ihnen zogen Anleger im November 1.521 Mio. Euro ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Reitsportmesse Niederrhein 2017

, Freizeit & Hobby, Wunderland Kalkar

Die REITSPORTMESSE NIEDERRHEIN ist vom Kalender der Reit- und Pferdesportbegeister­ten in der Region nicht mehr wegzudenken. Zum mittlerweile...

Selbstjustiz - Darf man sich eigenhändig rächen? / Jemandem gar Scheiße schicken? Klar darf man, denn wer Mist gebaut hat, soll welchen zurückkriegen

, Freizeit & Hobby, Biorache.com

Zorn und Wut als gegeben akzeptieren Wie Rachenahme zu bewerten ist - darüber gehen die Meinungen auseinander. Tatsach­e ist, dass häufig Rachegefühle...

Swiss Galoppers auf der ExpoHorse

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

Die Swiss Galoppers werden für drei volle Messetage auf der ExpoHorse mit ihrem neuen Schweizer Hufschuh-Patent vertreten sein. Natürlich reiten...

Disclaimer