Montag, 20. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139477

Fondsbranche im November weiter gewachsen

Aktien- und Mischfonds sammeln 3,7 Mrd. Euro ein

(lifePR) (Frankfurt am Main, ) Anleger haben der deutschen Investmentbranche im November 2009 per Saldo 6,3 Mrd. Euro neue Mittel anvertraut. Dabei sind 3,3 Mrd. Euro in Publikumsfonds und 3,0 Mrd. Euro in Spezialfonds geflossen, so die jüngste Absatzstatistik des BVI Bundesverband Investment und Asset Management per 30. November 2009. Das verwaltete Fondsvermögen der Gesellschaften beträgt insgesamt 1.358,5 Mrd. Euro - rund elf Prozent mehr als ein Jahr zuvor.

Bei den Publikumsfonds führen Mischfonds die November- Absatzliste mit einem Netto-Mittelzufluss von 1.913 Mio. Euro an. Auf den Plätzen folgen Aktienfonds mit 1.780 Mio. Euro und Rentenfonds mit 1.094 Mio.Euro. Alternativen Anlagefonds wie zum Beispiel einigen Hedgefonds-Strukturen oder rohstoffmarktnahen Investmentfonds flossen netto 398 Mio. Euro zu. Offene Immobilienfonds sammelten im November unter dem Strich 65 Mio. Euro ein. Auf der Verkaufsliste standen Geldmarktfonds. Aus ihnen zogen Anleger im November 1.521 Mio. Euro ab.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

DK Neuerscheinung: Superstädte leicht gebaut Minecraft®

, Freizeit & Hobby, Dorling Kindersley Verlag GmbH

Der Trend Minecraft® ist aus den Kinderzimmern längst nicht mehr wegzudenken. Das Computerspiel begeistert Millionen junger und erwachsener Spieler...

Nicht ohne Kostüm?

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Ohne Kostüme kein Karneval – und je kreativer das Outfit, desto besser. Fast alles ist erlaubt. Ein paar Grenzen sind den Jecken und Narren bei...

Karneval und Arbeit II

, Freizeit & Hobby, ARAG SE

Weiberfastnacht oder Rosenmontag ist ein kleines Bier mit den Kollegen oder ein Piccolo um 11:11 Uhr doch erlaubt, oder? Der Arbeitnehmer muss...

Disclaimer