Buzzer und Gillette Fusion ProGlide suchen Tester

5000 ausgewählte Männer in Deutschland, Österreich und der Schweiz können Rasier-Innovation von Gillette testen

(lifePR) ( Hamburg, )
Die internationale Word of Mouth Marketing Agentur Buzzer sucht in Deutschland, Österreich und der Schweiz Tester für den neuen Gillette Fusion ProGlide. Die ausgewählten Verbraucher können sich Ihre eigene Meinung zum neuen Highend-Rasierer von Gillette bilden und die Produktinnovation kostenfrei ausprobieren. Ab sofort können sich interessierte Männer unter www.buzzer.biz zum Testen der größten Gillette Innovation seit Einführung des Fusion bewerben.

5000 Tester können sich ab Anfang Dezember Ihre eigene Meinung zum neuen Gillette Fusion ProGlide bilden und die Produktinnovation kostenfrei ausprobieren. Die ausgewählten Verbraucher bekommen dazu ein sogenanntes BuzzKit mit dem Produkt nach Hause geschickt und können danach ihr Feedback dazu mitteilen. Angereichert wird die Kampagne mit begleitenden Informations-Materialien, einer Aktionswebseite und Kommunikationsstartern zum Weitererzählen. Außerdem ist die Word of Mouth Kampagne mit der Gillette Facebook-Seite verknüpft, wo sämtliche Meinungen zusammenkommen.

Getestet wird der Gillette Fusion ProGlide, der sieben wegweisende Innovationen beinhaltet und Rasieren in Gleiten verwandelt. Weitere Informationen zum Gillette Fusion ProGlide finden Sie auch unter http://www.gillette.com/de-de und www.facebook.com/Gillette.Deutschland.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.