lifePR
Pressemitteilung BoxID: 679751 (Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft mbH)
  • Business Network Marketing- und Verlagsgesellschaft mbH
  • Fasanenstraße 47
  • 10719 Berlin
  • http://www.businessnetwork-berlin.com
  • Ansprechpartner
  • Alexander Kästner
  • +49 (30) 814646-027

Baugenehmigung für "Meisterstück Berlin" in Berlin-Dahlem

(lifePR) (Berlin, ) Die MUNDIAL AG, Initiator und Bauherr des Projekts „Meisterstück Berlin“, hat vom Bezirk Steglitz-Zehlendorf die Baugenehmigung für die Wiederherstellung von zwei denkmalgeschützten Gründerzeitvillen erhalten. In der Altensteinstraße in Berlin-Dahlem können nun auf Wohnflächen von 175 bis zu 335 m2 insgesamt 17 Wohnungen errichtet werden, die neue Maßstäbe im Hinblick auf Architektur und Wohndesign setzen.

Die beiden herrschaftlichen Häuser mit imponierender Gründerzeitfassade, die die Namen Haus Altenstein und Haus Reichenstein tragen, liegen im noblen Villenviertel des Bezirks, unweit des Botanischen Gartens und ca. 15 Minuten vom Kurfürstendamm entfernt. Direkt vor dem Villenensemble liegt der malerisch von alten Bäumen eingefasste Otto-Hahn-Platz.

Geplant sind großzügige Wohnungen mit beeindruckenden Salons und einem durchgängigen Qualitätsanspruch in Weite, Raum, Höhe, Sichtachsen und Lichtkonzept. Die durch den Architekten Ninous Tatari und der Interiordesignerin Sibel Huhn gestalteten und ausgestatteten Appartements sind für Kosmopoliten gedacht, die an sich und ihre Umgebung sehr hohe Ansprüche stellen.

Verantwortlich für das Projekt zeichnet Zsolt Farkas, der bereits 2015 mit „The Wilhelm“, vis-à-vis des Hotels Adlon eines der anspruchsvollsten Bauvorhaben der Hauptstadt lanciert hat. „Auch als erfahrener Immobilienentwickler hat man nicht alle Tage mit einem solchen Schmuckstück zu tun“, sagt Zsolt Farkas, Vorstandsvorsitzender der MUNDIAL AG. „Unser Ziel war, mit dem ‚Meisterstück‘ eine einzigartige Immobilie zu schaffen, die in Berlin neue Maßstäbe setzt. Das Projekt ist schon jetzt sehr gefragt. Das Klientel ist international und anspruchsvoll.“

Die Presse stellt in Sachen Wohn- und Standortqualität bereits den Vergleich zum New Yorker Central Park und Londoner Westend her. Laut Lars-Oliver Mohr, verantwortlich für die Vertriebskoordination des außergewöhnlichen Projekts, stehen schon jetzt Persönlichkeiten des internationalen gesellschaftlichen Lebens auf der Reservierungsliste.

Mehr unter: http://www.meisterstück-dahlem.de