bus-partner bringt ersten Gesamt-Katalog auf den Markt

(lifePR) ( Dortmund, )
"Alles drin" ist das Motto des neuen Kataloges von bus-partner. Der Paketreiseanbieter aus Dortmund hat erstmals sämtliche Reiseländer und -arten in einer Ausgabe zusammengefasst, das 276 Seiten starke Werk erscheint Ende Juni und wird dann umgehend an die Kunden verschickt. "Durch die Bündelung unseres Angebots erleichtern wir Busreiseveranstaltern die Übersicht über unser Programm für 2012", erläutert Geschäftsführer Jürgen Lammert. "In den Busbetrieben häufen sich die Unterlagen und Materialien, mit unserem Komplett-Paket wollen wir deshalb für Klarheit sorgen und die Handhabung vereinfachen."

Der bus-partner-Katalog 2012 wurde auch im Layout völlig überarbeitet und neu strukturiert, so dass sich der Kunde nun noch leichter orientieren kann. Auf einen Blick erfasst man die in einer Reise inkludierten Leistungen, die Preise, Konditionen und Termine sowie das vorgesehene Hotel. Diese Informations-Spalte befindet sich bei jeder Tour an der gleichen Stelle und optimiert auch Vergleiche zwischen den einzelnen Paketen. Ein ausführlicher Reiseverlauf und einladende Bilder, die die Busunternehmer bei Buchung selbstverständlich für ihre Ausschreibung nutzen können, runden die Darstellung der Reisen ab.

Nicht nur die Gestaltung des Kataloges ist neu, auch sein Inhalt. 79 Touren haben im Programm für 2012 Premiere, hinzukommen weitere 50 Pakete, die hinsichtlich des Reiseverlaufs optimiert und mit zusätzlichen Leistungen angereichert wurden. "Wir haben einen so attraktiven Katalog wie noch nie", freut sich Prokuristin Andrea Ben-Marzouk. "Allein für das Reiseziel Deutschland haben wir 32 komplett neue Angebote, im Europa-Teil sind es 26 und bei den Eventreisen 15 neue Pakete. Damit bieten wir in diesem Jahr eine unglaublich breite Palette von Neuheiten."

Bei der Ausarbeitung der neuen Touren hat bus-partner vor allem auf thematische Schwerpunkte und den Erlebnischarakter Wert gelegt. So gibt es beispielsweise eine Reise nach Postdam und ins Havelland, auf der die Gäste den Spuren von Theodor Fontane und Albert Einstein folgen und die Gegend im Hinblick auf die Bedeutung, die sie für diese historischen Persönlichkeiten hatte, kennen lernen. Eine neue Reise führt durch Polen und das Baltikum und macht durch die Kombination dieser Destinationen spannende Vergleiche zwischen den Ländern möglich. Die Reisende erhalten auf diese Weise Einblicke in die geschichtliche Entwicklung dieser Staaten, in kulturelle Unterschiede und Ähnlichkeiten im Alltagsleben. Unter dem kulinarischen Aspekt steht eine Ungarn-Tour, die im Katalog 2012 erstmals zu finden ist. Unter dem Titel "Das Beste aus Küche & Keller" tischt bus-partner auf dieser Reise neben landschaftlichen und kulturellen Höhepunkten auch viele Produkte auf, für die das Land bekannt ist. Ob Flüssiges bei Schnaps-, Wein- und Sektproben, Süßes aus der berühmten Marmeladen-Manufaktur Papp und der Schokoladenwerkstatt Gabriel Bon Bon, Deftiges beim Rittermahl, Bauernhof-Brotzeit und in der Salami-Fabrik oder edle Spezialitäten beim Trüffel- und Forellengenuss - die Reisenden können sich Ungarn im wahrsten Sinne des Wortes "erschmecken" und das Land durch seine kulinarischen Besonderheiten kennen lernen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.