Mittwoch, 20. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 158079

Die Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle zum bundesweiten Girls' Day am 22. April 2010

Halle, (lifePR) - Zum Mädchen-Zukunftstag, dem so genannten Girls' Day, hat auch die Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle ein Angebot unterbreitet und erwartet am 22. April ab 9.30 Uhr am Campus Design der Hochschule, am Neuwerk 7, Schülerinnen ab der 5. Klasse, um sie für ein Studium im Studiengang Industriedesign bzw. für eine Berufsausbildung als Mediengestalterin, als Tischlerin oder als Fachinformatikerin für Systemintegration zu interessieren.

Die an der halleschen Kunsthochschule auf 25 Teilnehmer begrenzten Plätze sind bereits belegt. Informationen für diese und spätere Informationsveranstaltungen erhalten Interessenten bei Monika Müller, Dezernat studentische und akademische Angelegenheiten, Telefon +49 (345) 7751 532; studinfo@burg-hallede.

Zum Girls' Day werden Schülerinnen Berufe vorgestellt, in denen Frauen bisher eher selten vertreten sind. Das sind insbesondere Berufe aus den Bereichen Technik, Naturwissenschaften, Handwerk und Informationstechnologie. Die Bundesweite Koordinierungsstelle des Girls' Day - Mädchen-Zukunftstags wird gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF), dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds der Europäischen Union (siehe www.girls-day.de).

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

World Vision: Kriege gegen Kinder müssen dringend enden!

, Familie & Kind, World Vision Deutschland e.V

Im Vorfeld des Internationalen Weltfriedenstags am 21. September betont die Kinderhilfsorganisat­ion World Vision, dass Kriege und bewaffnete...

Teilhabegutscheine für Arbeit, Bildung und Kultur

, Familie & Kind, Diakonisches Werk der evangelischen Kirche in Württemberg e.V.

In ihrer auf drei Jahre angelegten Aktion „Kirche trotzt Armut und Ausgrenzung“ setzen die Evangelische Landeskirche und die Diakonie in Württemberg...

Australien: Adventistische Schüler weniger übergewichtig

, Familie & Kind, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Wie die australische Kirchenzeitschrift Adventist Record berichtet, zeigt eine erste diesbezügliche Studie, dass Schüler adventistischer Bildungseinrichtunge­n...

Disclaimer