Montag, 18. Juni 2018


bvdm-Konjunkturtelegramm: Deutsche Druck- und Medienindustrie

Juni 2017: Geschäftsklima erreicht ein weiteres Hoch

Berlin, (lifePR) - Das Geschäftsklima in der Druck- und Medienbranche hat sich im Juni 2017 gegenüber dem Vormonat verbessert. Der Geschäftsklimaindex nahm um 0,5 % zu und erreichte mit 107,2 Zählern den höchsten Stand seit April 2014. Auch gegenüber dem Vorjahresstand verzeichnete der Index ein deutliches Plus von 5,1 %.

Dieses Stimmungshoch gründet auf einer positiveren Beurteilung der aktuellen Geschäftslage. Der entsprechende Index stieg vom Mai zum Juni 2017 um 2,2 %. Die vom ifo-Institut befragten Druckereien vermeldeten eine unveränderte Nachfragesituation sowie eine stabile Entwicklung ihrer Auftragsbestände.

Das Vorjahresniveau wurde um 9,8 % übertroffen und erklärt sich vor allem durch das Jahrestief von 107,9 Indexzählern im Juni 2016.

Auch die Beurteilung der künftigen Geschäftslage war im Juni 2017 gegenüber dem Vorjahresstand mit 1,0 % im Plus. Gleichwohl sank der saisonbereinigte Index gegenüber Mai 2017 um 0,8 % auf 97,6 Zähler. Dies lag unter anderem daran, dass die Druckereien hinsichtlich der Entwicklung ihrer Verkaufspreise für den Zeitraum der kommenden drei Monate weniger optimistisch waren als im Vormonat.

Bundesverband Druck und Medien e.V.

Der Bundesverband Druck und Medien e.V. (bvdm) ist der Spitzenverband der deutschen Druckindustrie. Als Arbeitgeberverband, politischer Wirtschaftsverband und technischer Fachverband vertritt er die Positionen und Ziele der Druckindustrie gegenüber Politik, Verwaltung, Gewerkschaften und der Zulieferindustrie. Getragen wird der bvdm von neun regionalen Verbänden. International ist er über seine Mitgliedschaft bei Intergraf und FESPA organisiert. Zur Druckindustrie gehören aktuell rund 8.600 überwiegend kleine und mittelständische Betriebe mit etwa 139.000 Beschäftigten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen wählt neuen Vorstand

, Medien & Kommunikation, Zentralkomitee der deutschen Katholiken

Christiane Fuchs-Pellmann ist die neue Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft katholischer Organisationen Deutschlands (AGKOD). Am Samstag, dem16....

Wie gefährlich ist "Künstliche Intelligenz"?

, Medien & Kommunikation, Institut für Demographie, Allgemeinwohl und Familie e.V.

Lange Zeit wurde „Künstliche Intelligenz“ (KI) nahezu ausschließlich in Science-Fiction-Filmen und Romanen thematisiert. So etwa in „2001: Eine...

"Hope Channel" Radio ab Juli nur noch im Internet

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Die adventistischen Radiosendungen des Hope Channel sind ab dem 1. Juli nur noch on demand, das heißt auf Abruf, als Podcast im Internet über...

Disclaimer