Montag, 11. Dezember 2017


Jetzt anmelden zum Treffpunkt Technik 2017 - Forum Innovation

Berlin, (lifePR) - In 16 verschiedenen Sessions und Themenpanels wird der Treffpunkt Technik des Bundesverbandes Druck und Medien e.V. (bvdm) am 19. und 20. Oktober 2017 Potenziale technischer Innovationen für Strategien und Geschäftsfelder der Druck- und Medienunternehmen aufzeigen. Unter anderem werden die Ergebnisse der Verbandsaktivitäten zum Thema Print 4.0 vorgestellt und diskutiert.

Forum Innovation – Chancen erkennen

Wo können Druckereien heute und in Zukunft Augmented Reality und Robotik gewinnbringend einsetzen? Wie lassen sich mit mobilen Endgeräten Prozesse in Produktion und Vertrieb verschlanken? Das sind einige der Leitfragen des Forum Innovation, der Plenarveranstaltung am ersten Tag des Treffpunkt Technik. Teilnehmer haben hier die Gelegenheit, den technischen Fortschritt der Druckindustrie mit Blick auf seine Bedeutung für den wirtschaftlichen Erfolg zu diskutieren.

Die Referenten – allesamt nicht nur mit großer Sachkenntnis, sondern auch mit einer guten Portion Pioniergeist ausgestattet – gewähren den Teilnehmern interessante Blicke auf die Branchenzukunft und über den Tellerrand.

Offene Plattform für den Meinungsaustausch

Die geplante Themenpalette der Panels am zweiten Veranstaltungstag reicht vom ProzessStandard Offsetdruck über die Gestaltung der Kommunikationsschnittstellen bei der Zeitungsproduktion und die Relevanz von Umweltzertifikaten bis hin zu Print-4.0-Szenarien. Erstmals können sich in diesem Jahr auch Nichtmitglieder der bvdm-Gremien entsprechend ihrer Interessenschwerpunkte über aktuelle Projekte und Vorhaben des bvdm informieren, diese diskutieren und eigene Impulse für die weitere Arbeit geben.

Große Nachfrage nach Print 4.0

Die vernetzte Produktion in der Druckindustrie gehört zu den in der Branche meistdiskutierten Themen der letzten Jahre, bleibt aber für viele abstrakt. Sicher mit ein Grund, weshalb das Themenpanel „Print 4.0 – Die Branche im Jahr 2025“ von den angemeldeten Teilnehmern besonders stark nachgefragt wird. „In diesem Panel stellen wir unter anderem Branchenperspektiven für das Jahr 2025 vor, die wir Ende September in einem Workshop mit Unternehmern und Führungskräften entwickelt haben“, erklärt Harry Belz, der die Veranstaltung für den bvdm organisiert. „Teilnehmer erhalten dabei erste Einblicke in die Inhalte des Leitfadens Print 4.0, der derzeit in Arbeit ist und noch in diesem Jahr erscheinen wird.“

Die Teilnahme am Treffpunkt Technik ist kostenlos. Programm und Anmeldemöglichkeit finden Sie unter https://www.bvdm-online.de/TreffpunktTechnik/.

Bundesverband Druck und Medien e.V.

Der Bundesverband Druck und Medien e. V (bvdm) ist der Spitzenverband der deutschen Druckindustrie. Als Arbeitgeberverband, politischer Wirtschaftsverband und technischer Fachverband vertritt er die Positionen und Ziele der Druckindustrie gegenüber Politik, Verwaltung, Gewerkschaften und der Zulieferindustrie. Getragen wird der bvdm von neun regionalen Verbänden. International ist er über seine Mitgliedschaft bei Intergraf und FESPA organisiert. Zur Druckindustrie gehören aktuell rund 8.600 überwiegend kleine und mittelständische Betriebe mit etwa 139.000 Beschäftigten.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Deutscher Landkreistag zu Gast im Vogelsbergkreis

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

68 Prozent der Bevölkerung in Deutschland – 55 Millionen Bürgerinnen und Bürger – wohnen in Landkreisen. Deren Interessen werden vom Deutschen...

Rekordandrang beim Ludwig-Erhard-Gipfel 2018

, Medien & Kommunikation, Weimer Media Group GmbH

Rekordanmeldungen beim Ludwig-Erhard-Gipfel 2018 am Tegernsee: Erstmals kooperieren mehr als 50 Konzerne und Unternehmen, etwa 30 Redner stehen...

Ein Landarzt mit Schlafstörungen, ein Eisenhändler als Sensenmann und ein Papagei sieht fern - Fünf E-Books von Freitag bis Freitag zum Sonderpreis

, Medien & Kommunikation, EDITION digital Pekrul & Sohn GbR

Weihnachten rückt immer näher. Und so steht an der Spitze der fünf Deals der Woche, die im E-Book-Shop www.edition-digital.de eine Woche lang...

Disclaimer