Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 650111

Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF) Flutgraben 2 53604 Bad Honnef, Deutschland http://www.bdf-eV.de/
Logo der Firma Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF)
Bundesverband Deutscher Fertigbau e.V. (BDF)

Fertighäuser live erleben - Aktionen in Westdeutschland

(lifePR) ( Bad Honnef, )
Auch 2017 gibt es am „Tag des deutschen Fertigbaus“ im Westen Deutschlands wieder viel zu lernen und zu bestaunen. Am Sonntag, den 7. Mai öffnen die Hersteller von Fertighäusern allen Interessierten ihre Werkstore für spannende Einblicke in die Produktion.

Die Firma Büdenbender, in Netphen-Hainchen mitten im Siegerland gelegen, gewährt Bauinteressierten einen Blick hinter ihre Kulissen. Die Werkstore sind geöffnet, sodass die Produktion und auch die neue Werkshalle besichtigt werden können. Das Musterhaus „Satchmo“ auf dem Werksgelände steht ebenfalls zur Besichtigung offen. Gleich nebenan finden Besucher das Bemusterungszentrum, in dem sie viele Ideen für ihr eigenes Hausprojekt sammeln können – eine umfangreiche Beratung inklusive.

Die Deutsche Fertighaus Holding in Simmern mit den Marken Allkauf, Massa und OKAL veranstaltet von 11 bis 17 Uhr eine große „Erlebnismesse Hausbau“ für zukünftige und gegenwärtige Bauherren. Der bekannte Moderator Kunze, Extremsportler Joey Kelly und Fußballmanager-Legende Reiner Calmund sorgen gemeinsam mit dem Radiosender RPR1 für Stimmung. Fachvorträge geben einen Einblick in den modernen und nachhaltigen Holz-Fertigbau – auftretende Rückfragen werden gerne beantwortet. Die Werkstore sind ebenfalls geöffnet und ein „Entdeckerpfad“ gewährt spannende Einblicke in die einzelnen Schritte der Produktion. Der „Street-Food Market“ lädt derweil zum Schlemmen ein. Für Kinder wird ein spannendes und abwechslungsreiches Rahmenprogramm geboten. Der Erlös aus dem von den Azubis organisierten Kaffee- und Kuchenverkauf ist für die integrative Kindertagesstätte „Castellino“ in Kastellaun vorgesehen.

Die Werkshallen und das gesamte Gelände des Herstellers FingerHaus in Frankenberg an der Eder sind von 10 bis 17 Uhr geöffnet. Führungen durch die Produktion verdeutlichen Besuchern die Vorzüge der Holzfertigbauweise. Den ganzen Tag über werden Fachvorträge zu diversen Themen, wie zum Beispiel „Fördermittel beim Hausbau“ und „Heizkonzepte aus erneuerbaren Energien“ angeboten. Auch das Ausstattungszentrum „Ideenwelt“ kann besichtigt werden. Im Bauherren-Café besteht die Möglichkeit, ehemalige Bauherren über ihre Erfahrungen auszufragen. Ein Shuttle-Bus pendelt zum neuen Musterhaus NVIO. Die kleinen Gäste kommen beim Bungee-Trampolin und Kranfahren auf ihre Kosten. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt. 

Das Werk der Firma Fingerhut Haus öffnet seine Tore in Neunkhausen am „Tag des deutschen Fertigbaus“ von 11 bis 17 Uhr. Fachvorträge informieren Besucher rund ums Bauen. Bei geführten Werksbesichtigungen können die einzelnen Schritte der Produktion nachvollzogen werden. Die, die gerne auf der Überholspur fahren, lockt der Fahrsimulator „Racing Seat doppelt“. Für die kleinen Gäste warten Zauberer Piccus mit tollen Zaubertricks, eine Hüpfburg sowie ein Kinderkino. Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt.

HUF-HAUS, im westerwäldischen Hartenfels gelegen, bietet von 11 bis 17 Uhr spannende Details aus der Produktion. Im HUF-Dorf gibt es Einblicke in die Musterhäuser, die Azubiwerkstatt und das Bemusterungszentrum. Eine Einrichtungsberatung beim HUF-Tochterunternehmen „StilART“ ist ebenfalls möglich. Hier trifft es sich gut, dass auch das Bemusterungszentrum zu besichtigen ist. In der Azubiwerkstatt stellen die eigenen Auszubildenden ihre Berufe vor, während Interessierte auch selbst ihr handwerkliches Geschick unter Beweis stellen können. Expertengespräche zu Themen wie Energie und Haustechnik geben Aufschluss für das eigene Hausprojekt. Das Team der ServiceART steht bei Fragen zu An- und Umbauten sowie zur Modernisierung der Haustechnik in älteren HUF-Häusern Rede und Antwort.

Der Haushersteller Living Haus öffnet seine Werkstore in Schlüchtern. Von 11 bis 16 Uhr können Bauinteressierte das Werk besichtigen, Bauherren-Seminare besuchen und sich untereinander sowie mit Experten des Unternehmens austauschen. Auch eine Hausbaumesse der Partnerfirmen gehört zum Programm. Die Kreativen können den Vorwerk Twercs in all seinen Facetten ausprobieren, und für handwerklich begabte gibt es den DIY-Hausausbau-Workshop. Ein Kinderrahmenprogramm garantiert Eltern und allen weiteren Bauinteressierten einen stressfreien Aufenthalt und um die leibliche Stärkung kümmert sich der Fertighaushersteller ebenfalls. Bundesweit sind außerdem die Musterhäuser des Mutterkonzerns Bien-Zenker geöffnet. Hier wird ebenfalls ein Informations- und Unterhaltungsprogramm geboten.

Geführte Werksbesichtigungen sind auch bei der Firma Nordhaus im bergischen Kürten angesagt. Das Nordhaus-Familienfest mit dem Besuch der Schneekönigin, einer Kindertanzgruppe, einer Karatevorführung, einer Hüpfburg und einem Quad-Parcours wird nicht nur den jungen Besuchern Freude bereiten. Das Musterhaus auf dem Werksgelände bietet Bauinteressierten spannende Einblicke – wie auch die Präsentationen von Zuliefer- und Partnerfirmen. Ein Renovierungsservice für ehemalige Nordhaus-Bauherren wird ebenfalls angeboten. Auch das wichtige Thema „Sicherheit“ steht auf der Tagesordnung. Für das leibliche Wohl ist mit Leckereien vom Grill, Kaffee und Waffeln gesorgt.

Die Firma Rensch Haus bietet in Kalbach-Uttrichshausen die Möglichkeit, die Produktion zu besichtigen. Das Ausstattungszentrum sowie die Musterhäuser können ebenfalls erkundet werden. Interessante Fachvorträge und Beratungen zum Thema Hausbau werden den Bauinteressierten angeboten. Informationsstände zu Lieferanten des Herstellers präsentieren sich auf dem Gelände. Bei Live-Musik und leckerem Essen kann man sich eine Pause gönnen und den Kindern beim Spielen zusehen.

Bei dem Hersteller Schwabenhaus in Heringen (Werra) können am „Tag des deutschen Fertigbaus“ das Werk und die Produktion besichtigt werden. Das Bemusterungszentrum lässt sich am besten in Ruhe durchstöbern und Informationsstände und Vorträge geben weitere interessante Details rund um den Hausbau. Das Rahmenprogramm für die Kleinen lässt keine Wünsche offen. Kutsch- und Planwagenfahrten werden angeboten, genauso eine Hüpfburg und ein Kletterturm zum Auspowern. Für das leibliche Wohl wird bestens gesorgt.

In Neunkirchen-Seelscheid bietet der Hersteller Stommel Haus umfassende Führungen durch die Produktion der Holzhaus-Manufaktur. Fachvorträge über bau- und sicherheitsrelevante Themen können von den Besuchern wahrgenommen werden. In den Musterhäusern stehen Bauherren Rede und Antwort zu ihren eigenen Erfahrungen. Für die Kleinen gibt es ein spannendes Rahmenprogramm, bei dem sie sich mit dem Werkstoff Holz spielerisch auseinandersetzen können. Leckereien vom Grill bereichern die kleine Verschnaufpause.

Die Firma WeberHaus mit Sitz in Wenden-Hünsborn öffnet von 10 bis 17 Uhr die Werkstore und ermöglicht Bauinteressierten spannende Einblicke in die Produktion. Das Ausstattungszentrum und die Musterhäuser auf dem Gelände können ebenfalls besichtigt werden. Fachvorträge zu den Themen „Smart Home“ und „Energieeffizienz“ bieten zusätzliche Informationen für zukünftige Bauherren. Bei den Kleinen wird währenddessen keine Langeweile aufkommen, denn eine Hüpfburg, ein Quad-Parcours und ein Clown machen Spaß und den Besuch auch für Kinder zu einem Highlight.

Bei der Firma Sander Haus in Hofgeismar wird der „Tag des deutschen Fertigbaus“ am 20. und 21. Mai jeweils von 10 bis 17 Uhr nachgefeiert, denn dann steht der 70. Geburtstag des Herstellers an. Die neue Produktionshalle wird im Rahmen dessen feierlich eingeweiht. Fachvorträge zu baurelevanten Themen bereichern den Besuch von Bauinteressierten. Spiel und Spaß für Groß und Klein darf bei so einem feierlichen Anlass nicht fehlen, genauso wenig wie gutes Essen.

In den FertighausWelten Köln und Wuppertal kann man am „Tag des deutschen Fertigbaus“ 24 beziehungsweise 19 hochmoderne Musterhäuser in intelligenter Holz-Fertigbauweise erkunden. Die Ausstellung Eigenheim&Garten in Bad Vilbel ist an dem Aktionstag ebenfalls zu besichtigen.

Alle Informationen zum „Tag des deutschen Fertigbaus“ unter www.tddf.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.