Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 664162

Praxis für Politik - 120 Bundestagsabgeordnete machen mit

Berlin, (lifePR) - Der Bundesverband der Dienstleistungswirtschaft (BDWi) lädt die Abgeordneten des Bundestages und des Europäischen Parlaments zu einem Schnupperpraktikum ein. Sie lernen ein Unternehmen in ihrem Wahlkreis kennen. 120 Abgeordnete haben sich bereits angemeldet. 70 „Praktika“ konnten schon vermittelt werden. Die Abgeordneten kommen aus allen Fraktionen des Bundestages.

Die Aktion „Praxis für Politik“ wird seit dem Jahr 2003 vom BDWi organisiert. Mehr als 1.500 Abgeordnete haben mitgemacht, viele mehrfach. Schnupperpraktika sind in vielen verschiedenen Branchen möglich, von der Altenpflege bis zur Zeitarbeit.

„Politikern einen Eindruck zu vermitteln, wie der Alltag im Betrieb aussieht und sie mit Unternehmern und Mitarbeitern ins Gespräch bringen, macht der BDWi mit der Aktion „Praxis für Politik“ möglich. Dass jedes Unternehmen – je nach Branche und Größe – ein wenig anders tickt, liegt in der Natur der Sache. Ein Gespräch ist keine Einbahnstraße. Wie der Alltag eines Politikers aussieht und wie politische Entscheidungen in Berlin zustande kommen, ist daher auch immer Bestandteil der Diskussion“, erklärt BDWi-Präsident Michael H. Heinz.     

Diese Branchen sind dabei: Altenpflege, Automatenspiel (Spielhallen und Automatenaufsteller), Baumschulen, Garten- und Landschaftsbau, Geldtransporte, Kinder- und Jugendhilfe / Behindertenbetreuung, Sicherheitsdienstleister, Tankstellen, Vermittlung von Finanzdienstleistungen, Vermittlung von Versicherungen, Videotheken, Zeitarbeit.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Musikbusiness: Wie vertritt man erfolgreich die Interessen eines Künstlers?

, Bildung & Karriere, ebam GmbH

Ob Musikproduktion, Künstlerpromotion, Konzerte oder Festivals – ob Rock, Pop, Jazz oder Klassik – Künstlermanager sind immer und überall gefordert,...

Was bewegt uns, für oder gegen Geflüchtete zu sein?

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Die Zahl der neu registrierten Flüchtlinge in Deutschland erreichte im Jahr 2015 laut Bundesinnenministeri­um mit rund 1,1 Millionen einen absoluten...

Übergabe der neuen Land- und Baumaschinenhalle im Zentrum für Gewerbeförderung in Götz - Investition in Qualität der Ausund Weiterbildung für Handwerk und Landwirtschaft

, Bildung & Karriere, Handwerkskammer Potsdam

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit wurde sie heute im Beisein der Staatssekretärin für Ländliche Entwicklung, Umwelt und Landwirtschaft, Dr. Carolin...

Disclaimer