Montag, 23. April 2018


  • Pressemitteilung BoxID 425579

Qualitätssicherung für die Energieeffizienz im Altbau mit Gebäudediagnose idi-al

Berlin, (lifePR) - Planer und Handwerker müssen auf die Anforderungen der Energiewende und der Forderung nach der Energieeffizienz in Bestandsimmobilien optimal vorbereitet sein. Mit dem BAKA Intensiv-Seminar ist der Qualifizierungsweg zum "Experten Altbau mit Energieeffizienz" gesichert.

Vor dem Bauen im Bestand steht die qualifizierte Analyse der Immobile. Der Bundesarbeitskreis Altbauerneuerung e. V. (BAKA) hat schon vor Jahren in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung ein praxiserprobtes Werkzeug für die Bestandsaufnahme entwickelt.

Aus der 45jährigen Erfahrung im Umgang mit Bestandsimmobilien entstand mit der idi-al Gebäudediagnose ein Tool, das bereits den Büchern "Das gebrauchte Haus" und "Die gebrauchte Wohnung" (beide erschienen bei Stiftung Warentest 2012) zugrunde liegt. Mit dem aktuellen Update 1.4 wurde die Software nun für die Nutzung technisch und graphisch weiterentwickelt.

Deutschland steht vor der Energiewende. Das stellt das Bauen - und besonders das Bauen im Bestand - vor neue Herausforderungen. Einigkeit besteht darüber, dass die Energiewende und die damit verbundenen Bauaufgaben ohne qualifizierte Fachkräfte nicht zu bewältigen sind.

Planer und Handwerker müssen auf die Anforderungen der Energieeffizienz in Bestandsimmobilien nach einheitlichen Kriterien optimal vorbereitet werden. Dazu bietet der BAKA Intensiv-Seminare an. Ziel ist es, jeden teilnehmenden Sachverständigen zum "Experten Altbau" zu qualifizieren. In kleinen exklusiven Gruppen erwerben die Teilnehmer zunächst das theoretische Wissen, das am Bestandsgebäude sofort praktisch erprobt wird, und erlernen den ganzheitlichen Umgang mit der Gebäudediagnose.

Weiter werden Kenntnisse zu den Themen Energieeinsparverordnung, Wärmebrücken, Dämmsysteme, Innendämmung, Gebäudetechnik, hydraulischer Abgleich, Maßnahmenplanung, Kosten, Fördermittel sowie Qualitätssicherung vermittelt.

Die erfolgreiche Teilnahme des Seminares wird mit 20 Unterrichtseinheiten (UE) gewertet.

Termin

Das nächste Intensiv-Seminar für die Qualifizierung "Experte Altbau & Energieeffizienz" findet am 06. und 07. September 2013 in Berlin statt.

Infos und Anmeldung unter:

www.idi-al.de I www.bakaberlin.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Qualitativ gute Gespräche bei leichtem Besucherrückgang

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

„Wir können ein absolut positives Fazit der diesjährigen Frühjahrsmessen ziehen – trotz des merklichen Besucherrückgangs insgesamt. Die mit Kunden,...

Stiebel Eltron gründet Vertriebsgesellschaft in Südafrika

, Bauen & Wohnen, Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

Das deutsche Heiz- und Wärmetechnikunterneh­men Stiebel Eltron hat eine Vertriebsgesellschaf­t in Südafrika gegründet: Jetzt erfolgte die offizielle...

Dachdeckerhandwerk RLP setzt auf vorgehängte hinterlüftete Fassadenbekleidung

, Bauen & Wohnen, Landesinnungsverband des Dachdeckerhandwerks Rheinland-Pfalz

Geradezu ins Gedächtnis eingebrannt haben sich die Bilder von Hausbränden, bei denen das Feuer an der Wand hochgekrochen ist. Die Wärmedämmung...

Disclaimer