Dienstag, 21. November 2017


  • Pressemitteilung BoxID 664430

Seminar "Rehabilitation und Teilhabe psychisch kranker und behinderter Menschen"

14.11. - 15.11.2017 in Nürnberg

Frankfurt am Main, (lifePR) - Psychische Störungen gehören mit zu den häufigsten und die Lebensqualität betroffener Menschen stark einschränkenden Erkrankungen unserer Zeit. Denn psychisch erkrankte Menschen leiden nicht nur unter den Symptomen der Erkrankung, sondern stehen oftmals vor der Herausforderung, massive und lang anhaltende Auswirkungen auf unterschiedliche Lebenslagen mit der Alltags- und Berufsgestaltung zu bewältigen. Nicht selten ist die Teilhabechance in vielfältiger Weise deutlich erschwert. Die Rehabilitation und Teilhabe psychisch kranker und behinderter Menschen ist daher für die Rehabilitationsträger von besonderer Bedeutung.

Diese Fortbildung hat zum Ziel, für die Zielgruppe der Menschen mit psychischen Erkrankungen zu sensibilisieren. Ein Überblick über ausgewählte Krankheitsbilder wird vermittelt und zudem wird der Fokus auf die subjektive Lebenswelt sowie psycho-soziale Auswirkungen gelegt. Der praktische Bezug zur Beratungssituation mit psychisch kranken Menschen wird insbesondere dadurch hergestellt, dass bei der Fortbildung Fallbeispiele besprochen werden und persönliche Erfahrungen von Rehabilitandinnen und Rehabilitanden eingebracht werden. Zudem wird das Konzept und Leistungsangebot einer Einrichtung für die Rehabilitation psychisch Kranker (RPK-Einrichtung) vorgestellt und erörtert. In RPK-Einrichtungen werden Leistungen zur medizinischen und beruflichen Rehabilitation unter einem Dach speziell für Menschen mit psychischen Erkrankungen angeboten.

Geplante Inhalte


Einführung: Was sind psychische Erkrankungen?
Persönliche Erfahrungsberichte von ehemaligen Rehabilitandinnen und Rehabilitanden
Überblick: Möglichkeiten einer Rehabilitation bei psychischen Erkrankungen
Konzeptvorstellung und Leistungsangebot einer Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke Menschen (RPK)
Besuch der Rehabilitationseinrichtung für psychisch kranke Menschen in Nürnberg
Bearbeitung von Fallbeispielen zur Verbesserung der Kommunikation


Weitere Informationen finden Sie im Programmflyer.

Hier gehts direkt zur Anmeldung.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Forscher rücken 100 Billionen Darmbewohner als „lebendes Schutzschild“ für die Gesundheit in den Fokus

, Gesundheit & Medizin, NewsWork AG

Es ist eine unvorstellbar große Zahl: Etwa 100 Billionen Bakterien sind in unserem Darm „zu Gast“. Diese mikrobielle Wohngemeinschaft wiegt mit...

Klinikeinweisung wegen Herzschwäche: Welche Warnsignale müssen Betroffene kennen?

, Gesundheit & Medizin, Deutsche Herzstiftung e.V.

Jedes Jahr werden in Deutschland mehr als 440.000 Patienten mit Herzschwäche in eine Klinik eingewiesen, weil bei ihnen ihr Herz entgleist ist....

Selbstheilung mit homöopathischen Symbolen

, Gesundheit & Medizin, Mankau Verlag GmbH

Das homöopathische Prinzip beruht darauf, dass ein Symptom eine bestimmte Frequenz ausstrahlt und das passende Heilmittel eine ähnliche Frequenz...

Disclaimer