Dienstag, 26. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 549082

Zukunftsweisender Bevölkerungsschutz, effektive technische Hilfe, unbezahlbares Ehrenamt

Bundespräsident besucht Behörden des Bevölkerungsschutzes

Bonn, (lifePR) - Bundespräsident Joachim Gauck wird am 31. August 2015 das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe (BBK) und die Bundesanstalt Technisches Hilfswerk (THW) in Bonn besuchen.

Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, Bundespräsident Gauck bei seinem Besuch zu geleiten.

Der Bevölkerungsschutz ist in den letzten Jahrzehnten auf veränderte Herausforderungen getroffen. Er hat sich den neuen Bedingungen angepasst und weiterentwickelt. Mit seinem Besuch in Bonn wird sich der Bundespräsident über aktuelle Entwicklungen und Herausforderungen im Bevölkerungsschutz informieren.

Dabei werden ihm zentrale Aufgaben und Bereiche der Arbeit von BBK, THW, Hilfsorganisationen und Feuerwehr vorgestellt. Das Programm wird beinhalten:

· Rundgang durch das Gemeinsame Melde- und Lagezentrum von Bund und Ländern (GMLZ)
· Präsentation auf dem Außengelände - Fahrzeuge und Einsatztechniken, Koordinierungsstelle Nachsorge-, Opferund Angehörigenhilfe (NOAH), Selbstschutz und Selbsthilfe
· verschiedenen Fototermine
· Möglichkeit zum persönlichen Austausch mit den ehrenamtlich engagierten Bürgerinnen und Bürgern und hauptamtlichen Mitarbeitern

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bundestagswahl: CDU in Friedensau deutlich vorne

, Medien & Kommunikation, Freikirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Deutschland / Süddeutscher Verband KdöR

Bei der Wahl zum 19. Deutschen Bundestag errang in dem adventistisch geprägten Hochschulort Friedensau bei Magdeburg die CDU die Mehrheit der...

Landratswahl: Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) holte 78,6 Prozent der Stimmen

, Medien & Kommunikation, Kreisausschuss des Vogelsbergkreises

Bei der Landratswahl im Vogelsbergkreis erreichte Amtsinhaber Manfred Görig (SPD) einen Stimmenanteil von 78,6 Prozent. Der parteilose Friedel...

110 Jahre Klinikum Karlsruhe in der Moltkestraße

, Medien & Kommunikation, Städtisches Klinikum Karlsruhe GmbH

Am 30. Juli 1907 wurde das neue Städtische Krankenhaus feierlich eingeweiht. Die Anlage galt zum dortigen Zeitpunkt als eine der modernsten und...

Disclaimer