Dr. Sebastian Schattenfroh neuer Justiziar des bdla

Berliner Anwalt übernimmt Rechtsberatung für Berufsverband

(lifePR) ( Berlin, )
Dr. Sebastian Schattenfroh, Partner in der Kanzlei Gaßner, Groth, Siederer & Coll., wurde vom Präsidium zum Justitiar des bdla bestellt. Er steht damit seit 1. März 2015 bdla-Mitgliedern für eine kostenlose Erstberatung für Fragen zum Architekten-, Honorar- und Vergaberecht zur Verfügung. Darüber hinaus wird er den Berufsverband bei Angelegenheiten von berufsständischer Bedeutung beraten und die Bundesgeschäftsstelle bei rechtlichen Fragen unterstützen.

Die Kanzlei Gaßner, Groth, Siederer & Coll. ist schwerpunktmäßig beratend in den Bereichen Umwelt, Bauen und Planen sowie kommunale Ver- und Entsorgung tätig. Dr. Schattenfroh ist seit 1997 Rechtsanwalt und seit 2007 Anwalt bei GGSC Berlin mit den Tätigkeitsschwerpunkten Privates Baurecht, Architekten- und Ingenieurrecht, Vergaberecht, ÖPP-Vorhaben. Seit 2004 ist er zudem Justitiar der Brandenburgischen Architektenkammer.

"Als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht begleitet Dr. Schattenfroh sowohl Planungsbüros als auch öffentliche und gewerbliche Auftraggeber bei zahlreichen Bauprojekten. Dabei sind seine Referenzen im Bereich der Landschaftsarchitektur umfangreich", erläutert bdla-Präsident Till Rehwaldt und setzt auf eine konstruktive Zusammenarbeit bei der Bearbeitung und Durchsetzung rechtlicher Belange der Landschaftsarchitekten.

bdla-Präsident Till Rehwaldt dankt noch einmal ausdrücklich Dr. Herbert Franken für sein langjähriges, herausragendes und unermüdliches Engagement für die Profession der Landschaftsarchitekten. Dieser hatte nach 43 Jahren Arbeit für den Verband und seine Mitglieder zum 31. Dezember 2014 seine Tätigkeit für den bdla beendet. Von 1971 bis 1977 lenkte Dr. Franken als Geschäftsführer des Bundes Deutscher Gartenarchitekten BDGA, später Bund Deutscher Landschaftsarchitekten, die Geschicke des Verbandes, seit 1977 begleitete der Rechtsanwalt den BDLA als Justitiar und viele seine Mitglieder als Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht. Auf Beschluss des Beirates des bdla wird Dr. Herbert Franken am 24. April 2015 in Hannover die bdla-Ehrenmitgliedschaft verliehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.