lifePR
Pressemitteilung BoxID: 520846 (Bund der Deutschen Landjugend (BDL))
  • Bund der Deutschen Landjugend (BDL)
  • Claire-Waldoff-Str. 7
  • 10117 Berlin
  • http://www.landjugend.de
  • Ansprechpartner
  • Carina Gräschke
  • +49 (30) 31904-258

Knapp 2000 Einsendungen zum Hofquiz 2014

Nachlese zum "Tag des offenen Hofes": Gewinner ermittelt

(lifePR) (Berlin, ) Die Gewinner des Hofquiz der Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V. (FNL) und des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) stehen fest. Als erster Preis geht - gesponsert von dem Internetportal www.landsichten.de - ein Wochenende "Ferien auf dem Bauernhof" an Familie Lange in Sachsen-Anhalt. Helene Wolf (Mecklenburg-Vorpommern), Luisa König (Bayern) und Hilke Peters (Niedersachsen) dürfen sich auf ein Jahresabonnement der Zeitschrift "Agrarkids" freuen. Weitere 21 Preise werden in den nächsten Wochen ihre Reise in die unterschiedlichsten Ecken der Republik antreten. Die Gewinner werden individuell benachrichtigt.

"Das Hofquiz ist eine Erfolgsgeschichte. Es hat Landwirte und Besucher der «Tage des offenen Hofes» ins Gespräch gebracht", sind sich der FNL-Geschäftsführer Dr. Anton Kraus und der BDL-Vorsitzende Matthias Daun einig. Die Fragen des Landwirtschaftlichen Hofquiz waren nicht gerade einfach, so dass die Unterstützung der Landwirte gefragt war.

Nicht alle der 1.896 Einsendungen waren richtig. Gern wurde bei der Frage "Was ist in Schweineställen gesetzlich vorgeschrieben?" ein Kreuz bei den "Massagebürsten" gemacht. Dabei wäre "Schweinespielzeug" die richtige Antwort gewesen. Denn damit die Tiere sich wohlfühlen, brauchen sie Anreize. Der Einsatz von "Beschäftigungsmaterial" ist daher seit Jahren gesetzlich vorgeschrieben.

"Die Auswertung des Hofquiz zeigt, dass wir weiter auf die Verbraucher zugehen müssen. Vom Wissen oder Nichtwissen hängt die Akzeptanz der modernen Landwirtschaft ab", mahnt der BDL-Bundesvorsitzende. Der FNL-Geschäftsführer verweist auf das Internetportal mein-erlebnisbauernhof.de, das Informationsangebote der Branche über die moderne Landwirtschaft bündelt und Landwirte bei der Öffentlichkeitsarbeit unterstützt. Dort lässt sich das eigene Wissen auch weiterhin beim Hofquiz testen - in der Kategorie "Bauernschlau". Die richtigen Antworten samt Begründungen gibt's bei der Auswertung dazu.

Die Gewinner des Hofquiz wurden bei der Mitgliederversammlung des Bundes der Deutschen Landjugend in Berlin gezogen. Als Glücksfee betätigte sich Niklas Harder. Der junge Mann gehört dem Landesvorstand des Landjugendverbandes Schleswig-Holstein an, der den Bundesauftakt für den "Tag des offenen Hofes" 2014 in Dollerup ausgerichtet hatte.

Insgesamt haben sich in diesem Jahr mehr als 800 landwirtschaftliche Betriebe an der Aktion "Tag des offenen Hofes" beteiligt und mehr als 2,5 Millionen Besuchern Landwirtschaft zum Anfassen geboten.

Über die Fördergemeinschaft Nachhaltige Landwirtschaft e.V.

In der FNL haben sich Verbände, Organisationen und Unternehmen der Landwirtschaft sowie der vor- und nachgelagerten Bereiche zusammengeschlossen. Ihr gemeinsames Anliegen ist es, über die vielfältigen Leistungen der Landwirtschaft von heute zu informieren.

Landsichten.de

Die Informations- und Buchungsplattform bietet Urlaub auf dem Bauernhof in ganz Deutschland. Hier finden Familien mit und ohne Kinder zertifizierte Höfe, auf denen sie den Landwirten bei der alltäglichen Arbeit über die Schulter schauen und selbst mit anpacken können.