lifePR
Pressemitteilung BoxID: 412417 (Bund der Deutschen Landjugend (BDL))
  • Bund der Deutschen Landjugend (BDL)
  • Claire-Waldoff-Str. 7
  • 10117 Berlin
  • http://www.landjugend.de
  • Ansprechpartner
  • Carina Gräschke
  • +49 (30) 31904-258

"Ich steh' fürs Land." erobert Freiburg

Ansteckende Landjugend-Aktion mit vielen Gesichtern

(lifePR) (Berlin, ) Die Freiburger und Freiburgerinnen staunten nicht schlecht. Hatte doch der Vorstand des Bundes der Deutschen Landjugend (BDL) zu Wochenendbeginn das alte Pflaster vor dem Münster in ein großes Spielfeld verwandelt, um mit den Leuten in Südbaden ins Gespräch übers Land und seine Zukunft zu kommen. Der Vorstand des größten Jugendverbandes im ländlichen Raum nutzte seine Klausur in Südbaden, um "Ich steh' fürs Land." nach Freiburg zu bringen und an markanter Stelle ein deutliches Zeichen fürs Land zu setzen.

"Es geht um unsere Zukunft. Vor der Bundestagswahl machen wir so auf unsere Forderungen aufmerksam. Denn Land ohne Landjugend hat keine Zukunft", so Kathrin Funk. Die stellvertretende BDL-Bundesvorsitzende sprang vor dem Freiburger Münster selbst von Spielfeld zu Spielfeld. Sie gehörte zu den lebendigen Spielfiguren, die Landjugend für die Passanten greifbar und ihre Probleme vorstellbar machten.

So war es durchaus eine Herausforderung, den Begriff Breitbandversorgung mit Händen und Füßen darzustellen, ohne dass dabei ein Wort über die Lippen kam. Aber es hat funktioniert. Die Mannschaft durfte vier Felder weiter und hat damit die ZuschauerInnen zum Nachdenken gebracht.

Die Aktion des BDL-Vorstands zeigt nur eine Seite von "Ich steh' fürs Land." Denn Jugendverband hat das Wahl-Format so gestaltet, dass jede Landjugendgruppe ihm ein eigenes Gesicht geben kann. Zugleich hat er die Jugendlichen landauf und landab aufgerufen, die KandidatInnen für die Bundestagswahl auf Herz und Nieren zu prüfen und sich das von den PolitikerInnen, die Jugend und Land zu ihrer Herzenssache erklären, auch unterschreiben zu lassen.

Gleich bei der Auftaktaktion zum Parlamentarischen Abend des BDL im März haben das die ersten Abgeordneten getan. Seither wandert "Ich steh' fürs Land." durchs Bundesgebiet, hat z.B. in Bayern und Rheinland-Pfalz seine Spuren hinterlassen. In den nächsten Monaten will die Landjugend Berlin-Brandenburg die Wahlaktion nutzen, die Landjugend Schleswig-Holstein setzt es demnächst ein, die Landjugend im Saarland will in Kürze mit "Ich steh' fürs Land" punkten...

Wie die Landjugend Rheinland-Nassau werden sie die Bilder derer, die ein klares Bekenntnis für die ländlichen Räume und die Jugendverbandsarbeit abgegeben haben, auf der Wahlseite des BDL http://wahl.landjugend.info veröffentlichen, um auf diese Weise dazu beizutragen, dass aus Wahlversprechen Wirklichkeit wird.

Der BDL-Vorstand ist gespannt, wo und wie "Ich steh' fürs Land." noch für Gesprächsstoff sorgen wird. "Nach der Wahl wird unsere Aktion noch an Brisanz gewinnen. Denn dann werden wir die Abgeordneten an ihren Worten messen", kündigt Kathrin Funk an.

Die BDL-Forderungen zur Bundestagswahl lassen sich auf der o.g. Wahl-Seite nachlesen. Sie gibt mehr zur Landjugend-Wahlkampagne "Ich steh' fürs Land." preis und auch darüber Auskunft, wer schon Farbe fürs Land bekannt hat.