Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 173713

Die Qual der Wahl beim Bürostuhl

Bürostuhl-Beratung.de hilft bei der Suche nach neuem Lebensgefühl

München, (lifePR) - Auch wenn die Arbeit von "Büromenschen" wie Beamten, Kaufleuten und technischen Zeichnern nicht unbedingt körperlich schwer ist, stellt man zunehmend typische gesundheitliche Erkrankungen fest. Sitzen scheint nur auf den ersten Blick bequem zu sein. Auf Dauer ist es für unseren Körper schädlich.

Sensibilisieren

http://Buerostuhl-Beratung.de nimmt sich dieses Problems an und sensibilisiert seine Kunden, beim Kauf eines Bürostuhles auf wichtige Fakten zu achten.

Bandscheibe - Discus intervertebralis

Kaum jemand weiß, dass der Druck auf die Bandscheiben im Sitzen sechs Mal höher ist als im Liegen. Eine hohe Belastung, die sich durch den richtigen Stuhl verringern lässt. Er muss individuell einstellbar sein, und zwar so, dass die Oberschenkel direkt auf der Stuhlfläche aufliegen, wenn die Füße flach auf dem Boden stehen. Dynamisches Sitzen entlastet die Bandscheibe, eine anpassungsfähige Rückenlehne fördert das aufrechte Sitzen.

Körperhaltung

Durch einseitige Körperhaltung und das stundenlange Sitzen am Bildschirm klagen zunehmend mehr Menschen über Schmerzen im Nacken-, Rücken- und Schulterbereich. Zusehends schwinden auch die Grenzen zwischen Arbeit und Freizeit, denn nach Feierabend wird im Homeoffice weitergearbeitet. Fatale Folgen für die Lendenwirbelsäule sind die Quittung.

Quälende Rückenschmerzen

Rückenschmerzen sind mittlerweile die Volkskrankheit Nummer Eins. Sich mehrende krankheitsbedingte Ausfälle kosten den Staat und die Unternehmen 26 Milliarden Euro jedes Jahr.

Hoffnung

Eine Studie der Orthopädischen Klinik Regensburg aus dem Jahre 2006 belegt, dass mit dem richtigen Bürostuhl bei 97 Prozent der Probanden ein Rückenleiden erheblich reduziert werden konnte. Das weckt Hoffnung.

Zielsetzung

Das Team von Bürostuhl-Beratung.de hat das Ziel, in seinem Online-Shop nur die besten Bürostühle zu empfehlen, die überwiegend auch dem Selbsttest unterzogen wurden.

Reaktionen

Die Kunden bedanken sich mit Schreiben wie: "Seit ich in meinem Büro auf dem von Ihnen empfohlenen ergonomischen Bürostuhl sitze, haben sich meine Rückenprobleme erheblich gebessert, und ich kann wieder mit Freude arbeiten!"

Entspannungsübungen

Nicht zuletzt gibt es Tipps für kurze Entspannungsübungen auch am Arbeitsplatz. Einfach - aber zielgerichtet ist folgende Übung:

Man setzt sich aufrecht an die vordere Kante des Stuhles, nimmt die Beine etwa hüftbreit auseinander und hält die Arme gestreckt nach unten. Anschließend den Oberkörper mit geradem Rücken nach vorne beugen und wieder zurück pendeln. Die Füße hierbei leicht vom Boden abheben, Arme bleiben dabei parallel zum Oberkörper. Diese Übung 10 Mal wiederholen. Die wechselnde Anspannung der unteren Rückenmuskulatur und der Bauchmuskulatur wird als sehr angenehm empfunden.

Lebensqualität

Ja zum Sitzen sagen, effektiv arbeiten und nicht zuletzt Krankheitstage zu reduzieren, die durch Rückenschmerzen hervorgerufen sind - das ist das Konzept von Bürostuhl-Beratung.de.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Der lohnende B (K-) lick auf EQUIMOO

, Freizeit & Hobby, Swiss Galoppers GmbH

EQUIMOO ist komfortabel, übersichtlich und voller hochwertiger Produkte für Pferde und Reiter aus dem Bereich Western-, Freizeit- und Wanderreiter....

Die beste Taktik fürs nächste Spiel!

, Freizeit & Hobby, Westdeutsche Lotterie GmbH & Co. OHG

Auch neben der WM gibt es kleine Sensationen: Der Eurojackpot steht nun in der 5. Woche in Folge bei 90 Millionen Euro. Das ist einzigartig in...

Konstanzer Weinfest 2018: Genussmomente, südliches Flair und vieles mehr

, Freizeit & Hobby, Marketing und Tourismus Konstanz GmbH

Live-Musik, Weingenuss und viel gute Laune: Vom 25. bis 28. Juli begrüßt das Konstanzer Weinfest Einheimische und BesucherInnen herzlich auf...

Disclaimer