lifePR
Pressemitteilung BoxID: 499622 (BTZ Bremer Touristik-Zentrale Gesellschaft für Marketing und Service mbH)
  • BTZ Bremer Touristik-Zentrale Gesellschaft für Marketing und Service mbH
  • Findorffstraße 105
  • 28215 Bremen
  • https://www.bremen-tourism.de
  • Ansprechpartner
  • Maike Lucas
  • +49 (421) 30800-86

Bequeme Reisefreuden

Mit dem Bremer Bahn-Hit bietet die Bremer Touristik-Zentrale ein entspanntes Reiseangebot in die Hansestadt

(lifePR) (Bremen, ) Während die Landschaft am Fenster vorbeizieht, lässt es sich entspannt lesen, speisen oder spielen und die Reisezeit unterhaltsam vertreiben - selbst "Beine vertreten" ist während der Zugfahrt möglich. Wer bereits gelassen und ohne Stress am Reiseziel ankommt, hat die besten Voraussetzungen für einen gelungenen Städtetrip. Denn dann verbleiben selbst am An- und Abreisetag noch Energie und Tatendrang, um Sehenswertes zu erkunden. Und davon hat die Hansestadt Bremen reichlich zu bieten: ob am Schlachte-Boulevard entlang bummeln und den vorbeiziehenden Freizeitkapitänen oder Lastkähnen zuschauen, einen Abstecher machen ins historische Schnoorviertel mit urigen, schmalen Kopfsteinpflastergassen und mittelalterlichen Hausfassaden oder genüsslich ein Eis naschen und Bremens "Gute Stube", den Marktplatz mit dem zum UNESCO-Welterbe gehörenden Bremer Rathaus und der berühmten Rolandfigur, bestaunen. Ob durch den idyllischen Bürgerpark radeln oder durch das Bremer Hafengebiet und das neue Quartier Überseestadt schippern, eine Brauerei besuchen oder sich über Raumfahrt informieren ... Bremen bietet für jeden Geschmack viel Sehens- und Erlebenswertes. Mit der 3-Tage-Pauschale "Bremer Bahn-Hit" ist bereits die An- und Abreise im Preis inbegriffen und Besucher können sich gleich in ihr ganz persönliches Bremen-Abenteuer stürzen.

Bahnfahrt inklusive

Je nach Reise-Entfernung und gewünschter Hotelkategorie können Gäste ab 199 Euro die historischen, maritimen oder innovativen Seiten Bremens erkunden. Das Pauschalangebot beinhaltet die Hin- und Rückfahrt von allen Bahnhöfen der Deutschen Bahn in der 2. Klasse, die Preise sind dabei gestaffelt von einer Reise-Entfernung bis zu 400 Kilometern (ab 199 Euro) über eine Entfernung von 400 bis 600 Kilometern (ab 247 Euro) bis hin zu einer unbegrenzten Entfernung ab 600 Kilometern (ab 276 Euro). Mit der ErlebnisCARD Bremen ist der öffentliche Nahverkehr der Hansestadt ebenfalls an zwei Tagen kostenlos nutzbar und es winken zudem Preisermäßigungen von bis zu 50 Prozent auf diverse Eintrittskosten für Besichtigungen, Führungen, Museen, Theater und mehr. Zwei Übernachtungen inklusive Frühstücksbuffet im gewählten Hotel sowie Reiserücktrittsversicherung und ein Reiseführer pro Zimmer gehören ebenfalls zum Bremer Bahn-Hit. Abgerundet wird das pralle "Rundum-sorglos-Paket" mit einer Stadtführung zu den historischen Sehenswürdigkeiten der Stadt und einem Bremer Schlemmerteller, der ganz nach Gusto auch die kulinarischen Köstlichkeiten der Hansestadt im Restaurant nach Wahl auf den Teller zaubert.

Nähere Informationen zum Bremer Bahn-Hit und den Hotelkategorien sind erhältlich bei der Bremer Touristik-Zentrale unter Service-Telefon 04 21 - 30 800 - 10 oder im Internet unter www.bremen-tourismus.de.