WSS GmbH zieht in die Parkstadt Mülheim

(lifePR) ( Essen, )
Mülheim, Wissollstraße.

Wolfgang Grob, früherer Sicherheitschef von Tengelmann, hat inzwischen sein eigenes Sicherheitsunternehmen erfolgreich aufgebaut und nun ca. 1.100 m² in der ehemaligen Tengelmann-Hauptverwaltung angemietet. Damit zieht es ihn mit der WSS GmbH zurück an die Wissollstraße in Mülheim. Von dort wird er künftig seinen Kundenstamm betreuen und auch vor Ort Eigentümer und Mieter mit seinem Dienstleistungsangebot im Bereich Security zur Verfügung stehen.

Unter dem Arbeitstitel Parkstadt Mülheim wird das ehemalige Tengelmann-Gelände mit 136.000 m² Grundstück und 79.000 m² Bürofläche erfolgreich von Brockhoff & Partner vermarktet.

Nach PetCom und Standardkessel Baumgarte ist WSS nun der dritte Mieter, den Brockhoff für den attraktiven und im Ruhrgebiert einzigartigen Standort gewinnen konnte. Weitere Mietverträge stehen kurz vor dem Abschluss.

Eigentümer der Liegenschaft ist die österreichische Soravia Gruppe, einer der führenden Projektentwickler Europas.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.