British Airways: Neuer Mitgliedsstatus im Executive Club

Vielflieger jetten jetzt auch im Bronze-Status und genießen früher zusätzliche Vorteile

(lifePR) ( Frankfurt, )
Die Premium-Airline British Airways hat in ihr Vielfliegerprogramm Executive Club einen zusätzlichen Mitgliedsstatus eingeführt. Neben den Mitgliedsebenen Blue, Silver und Gold gibt es jetzt auch die Bronze-Mitgliedschaft als Zwischenstufe auf dem Weg von Blue zu Silver. Vielflieger mit einer Blue-Mitgliedschaft erhalten den Bronze-Status bereits mit der Hälfte an Statuspunkten, der für eine Silver-Mitgliedschaft nötig ist. Dadurch genießen sie neben allen Vorteilen einer Blue-Mitgliedschaft früher zusätzliche Extras wie Priorität beim Einchecken und die Möglichkeit, bereits sieben Tage vor Abflug kostenlos einen Sitzplatz zu reservieren. Darüber hinaus erhalten Bronze-Mitglieder 25 Prozent Bonus Avios auf allen British Airways Flügen und können so schneller Prämien einlösen. Avios sind die neue Währung, in der Vielflieger im Executive Club Flugmeilen sammeln.

Die britische Fluggesellschaft steigert die Attraktivität ihres Vielfliegerprogramms außerdem durch ein neues, modernes Design der Mitgliedskarten auf allen Statusstufen. Die Bronze-Card trägt einen dynamischen Silberstreifen auf einem bronzefarbenen Hintergrund.

Frank van der Post, Managing Director Brands and Customer Experience, British Airways, erklärt: "Die Erweiterung unseres preisgekrönten Vielfliegerprogramms Executive Club unterstreicht, dass unsere Kunden im Zentrum all unserer Aktivitäten stehen und deren Loyalität für uns höchste Priorität hat. Durch den Bronze-Status profitieren unsere Vielflieger früher von zahlreichen Extras. Darüber hinaus steigern die neu gestalteten Mitgliedskarten den Wiedererkennungswert unseres Vielfliegerprogramms visuell." Der Experte für Kundenzufriedenheit betont außerdem: "Der Ausbau des British Airways Executive Club, der weltweit mehr als sieben Millionen Mitglieder hat, ist Teil einer massiven Investition von fünf Milliarden Britischen Pfund in neues Fluggerät, modernisierte Lounges und neue Technologien für unsere Kunden."

Vielflieger mit einer Blue-Mitgliedschaft, die 300 oder mehr Statuspunkte gesammelt haben, erhalten ihre Bronze-Card seit dem 16. November dieses Jahres. Alle anderen Executive Club Mitglieder bekommen die neu gestalteten Karten bei Verlängerung ihrer Mitgliedschaft in den nächsten zwölf Monaten.

Derzeit steigen Vielflieger mit einer Blue-Card in den Executive Club ein und erhalten die Silver-Mitgliedschaft bei 600 Statuspunkten und ab mindestens vier British Airways Flügen. Eine Gold-Mitgliedschaft erhalten Vielflieger mit 1.500 Statuspunkten und ab mindestens vier Flügen mit der Premium-Airline. Der Eintritt in den Executive Club von British Airways ist kostenlos. Wie viele Avios Mitglieder sammeln hängt davon ab, wie oft und wie weit sie fliegen und mit welchem Ticket sie reisen. Darüber hinaus sammeln Vielflieger Avios, wenn sie bei einem Partner von British Airways einen Hotelaufenthalt buchen oder ein Auto mieten oder wenn sie mit einer British Airways Barclay Card bezahlen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.