Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 139854

Hauptpreis der Weihnachtsmarkt-Lotterie übergeben

Gewinnerinnen meldeten sich nach Zeitungsaufruf

Braunschweig, (lifePR) - Sie haben gemütlich einen Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt getrunken und bei einem Verkäufer der Weihnachtsmarktlotterie zwei Lose gekauft. "Da gewinnt man sowieso nichts, haben wir gedacht", erinnert sich Katja Albrecht aus Lehre, eine der Gewinnerinnen des Hauptpreises der Weihnachtsmarkt-Lotterie. Gemeinsam mit ihrer Freundin Marion Bachmann aus Braunschweig hat sie dann das richtige Los mit der Gewinnernummer 05027 gezogen und aufbewahrt. Beide sind nun stolze Besitzerinnen eines nagelneuen VW Polo des Voets Autozentrums.

Katja Albrecht und Marion Bachmann haben in der Tageszeitung von ihrem Glück erfahren. "Wir konnten es erst gar nicht glauben und waren sehr aufgeregt", beschreibt Katja Albrecht ihr erstes Gefühl, nachdem sie von ihrer Freundin von dem Gewinn erfahren hatte. Die beiden haben sich vor 25 Jahren in der Ausbildung kennengelernt und sind seitdem miteinander befreundet. Was sie nun mit dem Gewinn machen werden steht noch nicht fest. Mit dem Gewinnerlos hatten sie bereits die Biographie zu Kaiser Otto IV. "Des Kaisers roter Faden" gewonnen.

Das Gewinnerlos für den Hauptpreis wurde unter notarieller Aufsicht am 23.12. gezogen und anschließend auf dem Aktionsfloß im Burggraben bekanntgegeben. Dort hatte sich niemand direkt gemeldet. Erst später kamen die beiden Gewinnerinnen in die Touristinfo und zeigten Ihr Gewinnerlos vor.

Die Weihnachtsmarkt-Lotterie fand vom 25.11.2009 an statt, der Erlös von über 6.500 Euro geht direkt an karitative Einrichtungen in Braunschweig. Gemeinsam mit dem Arbeitsausschuss Innenstadt, Streilinger Vertriebsmarketing und weiteren Partnern war die Braunschweig Stadtmarketing GmbH 2009 Ausrichterin der Weihnachtsmarkt-Lotterie, da die Wohlfahrtsverbände selbst leider im letzten Jahr nicht die Möglichkeit hatten, eine Lotterie durchzuführen. Ausgelobt wurden über 5.000 Preise in vier Gewinnklassen, darunter Einkaufsgutscheine, Karten für Eintracht Braunschweig, Zeitschriften-Abos, Braunschweiger Souvenirs oder Kunst aus einer Galerie.

Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Die Braunschweig Stadtmarketing GmbH ist eine einhundertprozentige Gesellschaft der Stadt Braunschweig. Die Gesellschaft beschäftigt in den drei Geschäftsfeldern Kommunikation, Vertrieb und Produktion 38 Mitarbeiter. Gemeinsam mit den Partnern aus Wirtschaft, Wissenschaft und Kultur setzt sie Maßnahmen des Stadtmarketing für Braunschweig um. Aufsichtsratsvorsitzender: Joachim Roth, Vorsitzender der Geschäftsführung: Gerold Leppa, Geschäftsführer: Stephan Lemke.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Bühne frei für 180 Musiker! Große Philharmonische Familie bringt sinfonische Rarität aus Dresden zu Gehör

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Das Orchester des Fördervereins der Dresdner Philharmonie, ehemalige und aktive Philharmoniker und der Philharmonische Chor bringen erstmals...

Heute startet auf dem Campus der Technischen Hochschule Wildau das 14. Wildauer Oktoberfest

, Kunst & Kultur, Technische Hochschule Wildau [FH]

„Eine Woche feiern wie in Bayern“ – getreu diesem Motto findet vom 20. bis 29. Oktober 2017 auf dem Campus der Technischen Hochschule Wildau...

Ein Kabarett der besonderen Art

, Kunst & Kultur, Toskanaworld GmbH

Wussten Sie eigentlich, dass Erbschleicherei gar nicht strafbar ist? Dieser und noch viel größere Irrtümer im Erbrecht werden in diesem Programm ...

Disclaimer