Starker Start ins Weihnachtsgeschäft

Aktuelle Frequenzzahlen der 1. Adventswoche

(lifePR) ( Braunschweig, )
Mit einem deutlichen Zuwachs von 7% bei den Fußgängerfrequenzen im Vergleich zum Vorjahr startet die Braunschweiger Innenstadt in die Adventszeit. Mehr als 850.000 Besucherbewegungen wurden in der Woche vor dem 1. Advent gezählt.

Die Braunschweiger Innenstadt kann in der Woche vor dem 1. Advent satte Zuwächse bei der Besucherfrequenz im Zeitraum der Ladenöffnung zwischen 10:00 und 20:00 Uhr verzeichnen. Im Vergleich zum Vorjahr lagen mit Ausnahme des Mittwochs und Freitags, an denen die Frequenz etwa 3% unter dem Vorjahr lag, alle Tage im Plus. Insbesondere am Freitag dürfte dabei das regnerische Wetter Einfluss gehabt haben. „Die stärkste Entwicklung verbuchten mit einem Zuwachs von jeweils 14% der Donnerstag und der Samstag. Ein derart starkes Ergebnis hatte ich nicht erwartet, freue mich aber natürlich sehr. Das ist ein starker Auftakt in die Adventszeit mit dem für den Einzelhandel so wichtigen Weihnachtsgeschäft“, so Gerold Leppa, Geschäftsführer der Braunschweig Stadtmarketing GmbH, die die Lasermessung seit über einem Jahr durchführt.

Auch der Weihnachtsmarkt startete gut in die erste Woche, die Besucherresonanz war sogar am verregneten Freitagabend hoch. Der Schneefall am Sonntag war ebenso stimmungsvoll wie Herausforderung für Besucher von auswärts.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.