Radfahren verbindet die Region

Fünf Städte und ADFC Kreisverbände kooperieren für gemeinsame Radtour

(lifePR) ( Braunschweig, )
Auf zwei Rädern die Region entdecken: Am Sonntag, 5. Juni steht das gemeinsame Radfahren in den Städten Wolfsburg, Braunschweig, Salzgitter, Gifhorn und Wolfenbüttel im Vordergrund. Im Rahmen des regionalen Radevents „Sattelfest“ 2016 veranstalten die Städte gemeinsam mit den jeweiligen ADFC Kreisverbänden die Aktion „Radfahren verbindet“.

Die Aktion „Radfahren verbindet“ wurde 2014 von den Stadtmarketinggesellschaften Braunschweig und Wolfsburg sowie den zugehörigen ADFC Kreisverbänden ins Leben gerufen. In diesem Jahr beteiligen sich erstmals weitere Städte der Region.

Begleitet von Tourleiterinnen und -leitern des ADFC geht es von den teilnehmenden Städten aus in Sternfahrten zu interessanten Ausflugszielen in der Region. Auf zwei Rädern steuern die Teilnehmerinnen und Teilnehmer aus Braunschweig, Gifhorn und Wolfsburg den Bernsteinsee in Sassenburg/Stüde an. „Der Bernsteinsee mit seinem weitläufigen Sandstrand und dem Abenteuerspielplatz ist ein toller Erholungsort für Jung und Alt“, sagt Björn Nattermüller, Bereichsleiter bei der Braunschweig Stadtmarketing GmbH. Außerdem führen ab Braunschweig sowie ab Salzgitter und Wolfenbüttel Touren nach Hornburg. Radlerinnen und Radler aus Salzgitter können sich zudem für Wolfenbüttel als Ausflugsziel entscheiden.

„An den Zielorten können die Radsportfreunde verschnaufen, die Umgebung genießen und sich bei mitgebrachten Snacks und Getränken stärken“, sagt Nattermüller. „Anschließend besteht die Möglichkeit in der Gruppe zurück zu radeln oder den Heimweg selbstorganisiert zu bestreiten.“

Informationen zur Aktion sind unter www.braunschweig.de/radfahren-verbindet zu finden.

Mobilitätspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Autohaus Holzberg

Erfrischungspartner der Braunschweig Stadtmarketing GmbH

Bad Harzburger Mineralbrunnen
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.