Freitag, 20. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 60035

Neu an der FH Lausitz: Studiengang Kommunikations- und Elektrotechnik

Senftenberg, (lifePR) - Die Fachhochschule Lausitz in Senftenberg bietet zum bevorstehenden Wintersemester den konsekutiven Bachelor- und Masterstudiengang Kommunikations- und Elektrotechnik (KOMET) an, der die Vorzüge der Studiengänge Technische Informatik und Kommunikationstechnik sowie Elektrotechnik in sich vereint.

Das Studienziel besteht in der praxisorientierten Ausbildung zum Ingenieur in einem der zukunftsträchtigen Profile: Prozessautomatisierung, Energiesysteme und Regenerative Energien, Kommunikationstechnik und Technische Informatik, die in modernen Laboren in engem Zusammenwirken mit der Wirtschaft erfolgt.

Die Regelstudienzeit für den ersten berufsqualifizierenden Abschluss als Bachelor of Engineering beträgt sieben Semester. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, über drei Semester eine höhere Qualifikation mit dem Abschluss Master of Engineering zu erreichen, der auch zur Promotion berechtigt.

Im Entwurf, der Entwicklung, der Produktion, im Management und Vertrieb eröffnen sich den Absolventen vielfältige Perspektiven in Industrie und Forschung. Ebenso steht ihnen der Weg in die Selbständigkeit offen.

Bewerbungen für den Studienbeginn zum Wintersemester 2008 sind für den Studiengang KOMET ebenso wie für die anderen freien Studiengänge der Hochschule bis zum 25. September an das Studentensekretariat der FH Lausitz, Großenhainer Straße 57, 01968 Senftenberg (Tel.: 03573 85- 275/-276, E-Mail: studamt@fh-lausitz.de) zu richten.

Studieninteressenten können die praktische Möglichkeit der Online- Studienbewerbung unter www.fh-lausitz.de nutzen.

Weitere Informationen: www.fh-lausitz.de

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Neue Wege, wenn die digitale Arbeitswelt die Seele „ausbrennt“

, Bildung & Karriere, NewsWork AG

Experten für die berufliche Rehabilitation aus ganz Deutschland suchten bei einer Tagung am Berufsförderungswerk der Eckert Schulen nach Strategien,...

Zwei Wochenenden im Dezember und Januar: "Der Scherenschnitt in Kunst und Illustration"

, Bildung & Karriere, Hochschule Bremen

Im Schwerpunkt „Malerei / Zeichnen / Druckgrafik“ des Weiterbildungsstudiu­ms Gestaltende Kunst bietet die selbständige Illustratorin, Grafikerin...

Veranstaltungen und Fachvorträge der Hochschule Osnabrück - KW 43

, Bildung & Karriere, Hochschule Osnabrück

Food Future Day 2017 Hochschule Osnabrück, Campus Haste, Gebäude HR, HA und HB, Oldenburger Landstraße 24, 49090 Osnabrück Dienstag, 24. Oktober...

Disclaimer