Bewerbertage an der Hochschule Lausitz

(lifePR) ( Senftenberg, )
Wer sich für ein Studium der Architektur, der Elektrotechnik oder der Informatik mit dem Beginn zum bevorstehenden Wintersemester interessiert, ist herzlich zu den Bewerbertagen an die Hochschule Lausitz eingeladen.

So besteht am Mittwoch, 4. und 11. Juli, von 13 bis 15 Uhr auf dem Campus in Cottbus, Lipezker Straße 47, Gelegenheit, sowohl Professoren und Studierende der Architektur als auch Studieninhalte und die moderne Ausstattung kennenzulernen. Auf eine Vorstellungsrunde im Gebäude 11, Raum 326, folgen eine Führung durch Hörsäle und Ateliers sowie praktische Übungen, um zu zeigen, welche Fähigkeiten für diesen in bundesweiten Rankings regelmäßig auf Spitzenplätzen positionierten Studiengang der HL von Nutzen sein können. Zum Nachlesen für Zuhause gibt es eine Mappe mit Informationen. Um Voranmeldungen per Telefon unter 0355 5818-501 oder unter der E-Mail-Adresse Carmen.Simmank@HS-Lausitz.de wird gebeten.

Die Studiengänge Elektrotechnik und Informatik laden am Donnerstag, 12. Juli, sowohl Studieninteressierte als auch deren Angehörige an die Hochschule Lausitz nach Senftenberg ein. Treffpunkt ist für die Informatik um 13 Uhr und für die Elektrotechnik 14 Uhr der Haupteingang der Hochschule in der Großenhainer Straße 57. Auf die Begrüßung durch die Studiendekane, Prof. Dr. Marin Weigert und Prof. Dr. Torsten Jeinsch, folgen bis jeweils 16 Uhr wichtige Informationen zum Studienbeginn, Führungen über den grünen Campus und durch die bestens ausgestatteten Labore, die für die künftigen Informatiker bereits mit praktischen Übungen zum Thema „Informatik zum Anfassen“ verbunden sind.

Im Rahmen des Programms für die Eltern lernen diese ebenfalls den Campus, aber auch die Studentenwohnheime kennen und werden Fragen der Studienfinanzierung besprochen. Ebenso werden Studieninteressierten und deren Eltern alle offenen Fragen rund um das Studium beantwortet. Anmeldungen nimmt die Leitung der Stabsstelle Kommunikation und Marketing unter der Telefonnummer 03573 85-226 beziehungsweise der E-Mail-Adresse erdmann@hs-lausitz.de entgegen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.