Mittwoch, 22. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 548344

Steffen Schwarz ist neuer Chef von Brandenburg unter Dampf

(lifePR) (Teltow, ) Brandenburgs Spitzenköche haben einstimmig entschieden: Steffen Schwarz ist neuer Vorstandsvorsitzender des Köchenetzwerkes "Brandenburg unter Dampf". Damit löst er seinen langjährigen Vorgänger Roy Augustin, einstiger Direktor der Hotel Residenz am Motzener See, ab, der sich ab sofort neuen Herausforderungen stellt.

"Mit der Genuss-Charta unterstützen wir die kulinarische Reputation, die Wirtschaft und den Tourismus der Mark. Wir verwenden vorwiegend regionale Produkte und fördern den Branchen- und Service-Nachwuchs. Ich freue mich auf viele neue Mitglieder, die sich uns anschließen werden", so Schwarz.

Nach verschiedenen beruflichen Stationen im Ausland und auf hoher See, hat der 40-Jährige seine berufliche Heimat in der Mark gefunden. Im Potsdamer Restaurant Fiore im Hotel am Jägertor wurde die Jury der Berliner Meisterköche auf ihn aufmerksam und nominierte ihn 2008, 2009 und 2010 zum Brandenburger Meisterkoch. Auch der Restaurantführer Gault Millau bescheinigte Steffen Schwarz "Talent sowie sicheres Handwerk" und belohnte ihn mit 14 Punkten. 2011 war er im Dorint Sanssouci Berlin/Potsdam für die drei Restaurants Le Bistro, Bierstube Fritze und Jimmy's L.A. Bar verantwortlich.

Abseits der Vereinigung Brandenburg unter Dampf, zu der er 2004 gestoßen ist, gibt er seine Liebe zum Kochen seit nunmehr drei Jahren als Leiter der METRO ACADEMY an Profiköche und Laien weiter und unterweist sie in der hohen Kunst der Gourmetküche. Schwarz's Kochkunst speist sich vorwiegend aus regionalen Produkten, Kräutern und Wild.

Brandenburg hat besonders kulinarisch einiges zu bieten: So ehrten die Berliner Meisterköche Philipp Liebisch 2013 zum Brandenburger Meisterkoch. Holger Mootz und Ulrike Laun, beide Mitglieder bei Brandenburg unter Dampf, sind für den begehrten Preis in diesem Jahr nominiert.

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Ökologisches Weingut Hubert Lay vom 24. bis 26. Februar 2017 in Berlin mit dabei

, Essen & Trinken, Ökologisches Weingut Hubert Lay

Auf der erfolgreichsten und zahlenmäßig auch größten Publikumsmesse in Deutschland, der WEINmesse Berlin, wird Hubert Lay mit seinen veganen...

Der Riesling Spätlese aus dem Ungsteiner Weilberg

, Essen & Trinken, Winzers Weine e.K.

Die Lage Weilberg ist eine der historischsten der Pfalz. Die Römer gründeten vor mehr als 2000 Jahre innerhalb einer neuen Siedlung ein Weingut,...

Wasserschloß Klaffenbach lädt zu einem kulinarischen Wochenendtrip rund um die Welt

, Essen & Trinken, C³ Chemnitzer Veranstaltungszentren GmbH

„Bei Freunden zu Gast" – so lautet das Motto des Genussmarktes, der Genießer vom 24. bis 26. Februar ins Wasserschloß Klaffenbach lockt. Kleine...

Disclaimer