lifePR
Pressemitteilung BoxID: 688385 (Branchenverband Deutschschweizer Wein)
  • Branchenverband Deutschschweizer Wein
  • Postfach
  • 8820 Wädenswil
  • http://www.weinbranche.ch
  • Ansprechpartner
  • Evelyne Beyeler
  • +41 (58) 46061-01

Das Weinbauzentrum Wädenswil ist gegründet

(lifePR) (Wädenswil, ) Mitte Dezember wurde nach intensiven Vorbereitungen und unter Federführung der Branchenorganisation Deutschschweizer Wein (BDW) das neue Weinbauzentrum in Wädenswil definitiv gegründet und als Aktiengesellschaft ins Handelsregister eingetragen. Das Weinbauzentrum mit Sitz in der Schlosskellerei an der Schlossgass 8 in Wädenswil wird per 1. Januar 2018 voll operativ. Als Präsident des Verwaltungsrates wurde Kaspar Wetli, Berneck und als Vizepräsident Martin Wiederkehr, Zürich gewählt. Parallel dazu laufen weiterhin die Vorarbeiten zur Gründung einer Stiftung Müller Thurgau um die Trägerschaft des Weinbauzentrums weiter zu verbreitern.

Das Herzstück des Weinbauzentrums sind die rund 10 Hektaren Rebfläche in Wädenswil und Stäfa auf denen diverse Versuche vor allem für die Deutschschweizer Weinbranche durchgeführt werden. Neben der angewandten Forschung im Bereich Rebbbau & Önologie erbringt das Weinbauzentrum auch vielfältige Dienstleistungen in den Geschäftsbereichen Analytik & Labor sowie Beratung & Wissentransfer. Das Weinbauzentrum wird sehr eng mit den vier Organisationen ZHAW, Agroscope, Strickhof und BDW zusammenarbeiten, welche ebenfalls ihren Sitz in Wädenswil haben. Das wichtigste Ziel ist es, die Deutschschweizer Weinbranche in ihrer Entwicklung zu stärken. Zentrale Themen wie Strukturwandel, nachhaltige Produktion, Wein als Kulturgut sowie Weinmarketing und Digitalisierung bilden die Schwerpunkte des Weinbauzentrums.