Dienstag, 24. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 155286

Dorretta Carter's musikalischer Frühlingskuss: "Juicy Bits" am Freitag, 09. April im Porgy&Bess

Wien, (lifePR) - Mit ihrem neuen Programm "Juicy Bits" bringt Dorretta Carter eine frisch gemischte Formation auf die Bühne, die an ihre Großbesetzungen anknüpft und Dorrettas Eigenkompositionen mit feinen Sounds und fetten Grooves unterstreicht. Der musikalische Frühlings-Kuss von Frau Carter verspricht einen großartigen Abend mit eigenen Songs und neuen Arrangements. Mit Dorretta macht der Aufbruch in den Frühling noch viel mehr Freude.

Info:

Dorretta Carter "Juicy Bits"
Freitag 9. April 20:30h

Porgy&Bess, Jazz&Music Club
Riemergasse 11, 1010 Wien

Tickets unter:
www.porgy.at

Line Up:

Vocal Dorretta Carter
Keyboards Bernhard Eder
Keyboards Erwin Bader
Drums Christian Ziegelwanger
Bass Peter Gruber
Guitar Thomas Lang
Chor Manuela Diem
Chor Angela Reisinger
Chor Hari Baumgartner

Über Dorretta Carter

Die Engländerin Dorretta Carter wuchs in einem Haus auf, in dem die ursprünglich aus Jamaica stammenden Eltern immer dafür sorgten, dass viel musiziert wurde. Von Kindesbeinen an war die Musik ein wichtiger Bestandteil im Alltag von Dorretta und ihren Geschwistern. Gemeinsam mit ihrer großen Begabung war es die natürliche Folge ihrer Leidenschaft zum Singen, dass sie auch ihr berufliches Leben ganz der Musik verschrieben hat. Bald tourte sie mit nationalen und internationalen Künstlern durch Europa und die USA. Einerseits mit ihrer Band "Dorretta Carter & Her Funkmonsters" andererseits ist die Künstlerin in Deutschland auch als Vokalistin der Fusion-Formation "Sketches" bekannt. Dorretta Carter hat ihre Liebe zur Musikstadt Wien entdeckt und verbringt deshalb auch einen großen Teil des Jahres in Österreich. Sie arbeitet hier laufend mit exzellenten Musikern an neuen Projekten. Für 2010 hat Dorretta Carter unter anderem einen Auftritt am Jazzfest Wien und bei den Jazztagen in Dresden auf ihrem Schedule.

Dorretta's Musik

Dorretta Carter ist selbst eine passionierte Texterin. Um den von ihr geschriebenen Texten das passende musikalische Kleid zu verpassen, erarbeitet Dorretta Carter mit verschiedenen Musikern gemeinsam ihre eigenen Arrangements. Die Kombination aus groovigem Sound, ausdrucksstarker Stimme und hervorragenden Musikern macht ihren unverwechselbaren Stil aus.

www.dorrettacarter.com

Diese Pressemitteilungen könnten Sie auch interessieren

Dresdner Philharmonie wünscht sich Marek Janowski als künftigen Chefdirigenten

, Kunst & Kultur, Dresdner Philharmonie

Der Orchestervorstand der Dresdner Philharmonie hat heute Vormittag (23. Oktober 2017) in einer gemeinsamen Beratung Kulturbürgermeisteri­n Annekatrin...

Das Klang-Wunder von Blaibach

, Kunst & Kultur, NewsWork AG

Wie ein 2.000 Seelen-Ort im Bayerwald sich eine eigene Philharmonie baute. Für Blaibach selbst ist das zwei Millionen teure Konzerthaus viel...

Veranstaltungen zu "45 Jahre Bürgerrechtsarbeit deutscher Sinti und Roma"

, Kunst & Kultur, Dokumentations- und Kulturzentrum Deutscher Sinti und Roma

Pünktlich zum fünfjährigen Jubiläum der Denkmalseröffnung für die im Nationalsozialismus ermordeten Sinti und Roma Europas, direkt neben Reichstag...

Disclaimer