Nächste Sonderausstellung ab 30. April in der FohlenWelt: "Weisweilers Meisterstück"

(lifePR) ( Mönchengladbach, )
Borussias legendärer Meistertrainer Hennes Weisweiler wäre übermorgen, am Donnerstag, 5. Dezember, 100 Jahre alt geworden. Ihm zu Ehren und anlässlich des 50. Jahrestages der ersten Deutschen Meisterschaft von Borussia Mönchengladbach (durch einen 4:3-Sieg gegen den Hamburger SV am 30. April 1970 stand Borussia als Deutscher Meister fest) zeigt Borussia vom 30. April bis zum 25. Oktober 2020 in der FohlenWelt die Sonderausstellung „Weisweilers Meisterstück“. Die Schau wird sich ausführlich mit der Bundesligasaison 1969/70 beschäftigen, in der die FohlenElf zum ersten Deutschen Meistertitel der Vereinsgeschichte stürmte. Ein großer Teil der Ausstellung wird das Lebenswerk von Trainer Hennes Weisweiler beleuchten, unter dessen Regie Borussia Mönchengladbach zu einer europäischen Spitzenmannschaft wurde.

Die aktuelle Sonderausstellung „Günter Netzer – Aus der Tiefe des Raumes“ ist in der FohlenWelt noch bis zum 15. März 2020 zu sehen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.